Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Spenden Sie zum Weltkindertag

      Meine Spende zum Weltkindertag
      1 Kommentare

      Gemeinsam gegen den Hunger

      Die Sonne brennt heiß und versengt die Halme. Wieder einmal verzögert sich der Beginn der Regenzeit. Täglich kämpfen die Menschen hier im Dorf Diouroup um ihr Überleben. Die Familien sind verzweifelt. Wie sollen ihre Kinder eine Chance auf ein gesundes Leben haben?

      Dafür, dass in Zukunft kein Kind mehr hungern muss, setzen wir uns ein. Gemeinsam mit den Menschen finden wir Lösungen, die ein Ende des Hungers möglich machen. Zum Beispiel mit Schulungen in ökologischer Landwirtschaft, sparsamer Bewässerung und eigenem Saatgut, das Trockenheit aushält. Die Samen aus der letzten Ernte lagern die kleinbäuerlichen Familien in einer Saatgutbank. Die hier gelagerten lokalen Sorten werden jedes Jahr angebaut und so für die kommenden Generationen gesichert.


       

      Spenden Sie zum Weltkindertag, damit ein Leben in Würde für alle Menschen möglich wird und niemand zurückbleibt.

      Ihr Pirmin Spiegel

      MISEREOR-HAUPTGESCHÄFTSFÜHRER


      Meine Spende zum Weltkindertag
      EINMALIG
      MONATLICH
      44 € 50 € 75 € 150 €
      Zwei Kleinbäuerinnen und -bauern können mit Gießkannen ihr Gemüse bewässern, verkaufen einen Teil des Gemüses und ernähren ihre Familien ausgewogener.
      Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen     Stichwort: Weltkindertag 2021

      Spenden Sie für eine Landwirtschaft, die Zukunft schafft.

      Damit Hunger der Vergangenheit angehört, unterstützt MISEREOR die Menschen, seine Ursachen zu bekämpfen. Eine nachhaltige, an das Klima angepasste Landwirtschaft macht es möglich, trotz Klimawandels genug zu essen zu haben.

      Eigenes, der Umgebung angepasstes Saatgut
      und Schulungen in ökologischer Landwirtschaft ermöglichen:

       

      Bessere und vielfältigere Ernten, zum Beispiel von Hirse, Mais, Gemüse und Obst.

       

      Baumschulen, die Bäuerinnen und Bauern mit trockentoleranten Bäumen versorgen.

       

      Unterstützung bei der gemeinsamen Vermarktung
      der Produkte.

      Sichern Sie heute die Ernährung von Kindern und ihren Familien.
       

      Meine Spende zum Weltkindertag
      1 Kommentare

      Unsere Spendenprojekte für Kinder und Jugendliche

      Spendenprojekt im Südsudan

      Schulen für eine friedliche Zukunft

      Der Bürgerkrieg hat im Südsudan Generationen von Analphabeten hinterlassen. MISEREOR hilft, dass Kinder wieder zur Schule gehen können.

      So hilft Ihre Spende Schulkindern im Südsudan

      Spendenprojekt In Kenia

      Hilfe für Straßenmädchen in Nairobi

      Unser Projektpartner bietet Straßenmädchen Unterkunft und Geborgenheit. Schule und Berufsausbildung ermöglichen ihnen ein neues Leben. 

      So hilft Ihre Spende Mädchen und jungen Frauen in Nairobi

      Spendenprojekt in Indien

      Kinderarbeit wirksam bekämpfen

      Mädchen und Jungen werden aus unmenschlichen Arbeitsverhältnissen befreit.  Ihre Spende finanziert Unterricht, Ausbildung und Hilfen für die Familien. 

      So hilft Ihre Spende beim Weg aus der Kinderarbeit in Indien
       


      Unser Güte-Siegel

      Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI bescheinigt MISEREOR den verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Spenden.

      Verwendung

      Im Jahr 2020 dienten 93,7 % unserer Ausgaben der Projekt-, Kampagnen- und Bildungsarbeit. 6,3 % verwendeten wir für Werbung und Verwaltung.

      Steuer

      Das Finanzamt akzeptiert Ihren Zahlungsbeleg bis 300 Euro als Zuwendungsbestätigung. Unabhängig von dieser Regelung erhalten Sie von uns für Ihre Spende ab 25 Euro eine Zuwendungsbestätigung.
      Jetzt Ihre Steuer-Ersparnis berechnen



      Ich spende anders.

      Als Unternehmen spenden

      Eine Mitarbeiter- oder Kundenaktion zugunsten eines Projekts planen

      Spendenaktion veranstalten

      Als Einzelperson, als Gruppe, in der Gemeinde oder mit der Schule helfen

      Regelmäßig spenden

      Ihre regelmäßige Spende ermöglicht, in Notsituationen kurzfristig zu reagieren.


      Kommentare unserer Spenderinnen und Spender


      Ich hoffe ich konnte etwas helfen. Viel Erfolg!

      Mandy

      Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 28.09.2021 für das Jahr 2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.