Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Veranstaltungen und Termine

      Hier finden Sie Veranstaltungen und Termine von MISEREOR deutschlandweit.


      Wanderausstellung

      Kunsprojekt Frieden Leben

      Wanderausstellung bis Frühjahr 2022

      Das Kunstprojekt FRIEDEN LEBEN geht auf Tour! Bis ins Frühjahr 2022 wird die für das Projekt geschaffene „Tütenskulptur“ an unterschiedlichen Orten im Münchner Raum ausgestellt.

      Die Stationen der Wanderausstellung finden Sie unter www.frieden-leben.de/#veranstaltungen 


      Ausstellung

      Future Food - Essen für die Welt von morgen

      Die Ausstellung wurde verlängert und ist auch digital aufrufbar

      30. Mai 2020 - 22. August 2021, Deutsches Hygiene Museum, Dresden

      Essen für die Welt von morgen konfrontiert Sie mit einer der größten Herausforderungen unserer Zeit. In drei Kapiteln folgen Sie dem Weg unserer Lebensmittel vom Stall oder Feld bis auf den Tisch. Es geht um Themen wie globale Verteilungsgerechtigkeit, um vegetarische Ernährung oder die Macht der großen Lebensmittelkonzerne. Und natürlich geht es um das Essen als Erlebnis voller Genuss, das Identität und Gemeinschaft stiftet.

      Weitere Informationen zur Ausstellung

      Zur digitalen Ausstellung


      Klimapilgern

      Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

      14. August  bis 02. November 2021 von Polen nach Glasgow

      Der 5. Klimapilgerweg startet am 14.08.2021 im polnischen Zielona Góra. Er führt die Pilgernden durch Polen, Deutschland, die Niederlande und England nach Schottland. Am 29.10.2021 erreichen die Pilgernden nach 77 Tagesetappen und 1.450 km die Weltklimakonferenz in Glasgow.

      Flyer zum 5. Ökumenischen Klimapilgerweg

      Weiter Informationen unter www.klimapilgern.de


      Veranstaltung

      Was ist ein neues Wirtschaftsmodell für ein gutes Leben und Arbeiten im gemeinsamen globalen Haus?

      Montag, 13. September 2021, 19:00 - 21:00 Uhr, Bischöfliche Akademie, Aachen

      Die Gesellschaft steht vor der Herausforderung möglichst bald neue Wege zu finden, wie wir zukünftig wirtschaften und arbeiten und zugleich die Klima- und Nachhaltigkeitsziele erreichen.

      Die Veranstaltung ist eine Kooperation von: bak, KAB, Bündnis FAIRhandeln in Aachen und ist Teil der Eine Welt Tage des Eine Welt Forum Aachen www.1wf.de

      Weitere Informationen und Anmeldung


      Podiumsdiskussion

      Zwischen Unterdrückung und Widerstand.
      Debatte über Kirche, Kolonialismus und Rassismus

      Mittwoch, 22. September 2021, 19.30 – 21.30 Uhr

      Eine Podiumsdiskussion der Bischöflichen Akademie in Kooperation mit Missio, Misereor und Kindermissionswerk
      "Die Sternsinger" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aachen postkolonial"

      Weitere Informationen zur Veranstaltung

      Weitere Informationan zur Veranstaltungsreihe


      Online-Veranstaltung

      Die wahren Kosten unserer Lebensmittel

      Donnerstag, 11. November 2021, 19:00 Uhr

      Stellen Sie sich vor, Sie gehen einkaufen. Die ressourcenschonend produzierte Bio-Frucht ist plötzlich viel günstiger als die konventionell produzierte Frucht.

      Was ist passiert? In den Preisen sind nicht allein die direkten Anbau- und Transportkosten berücksichtigt, sondern auch die indirekten Kosten für ökologische und soziale Schäden, wie etwa Gewässerverunreinigung durch Pestizide oder gesundheitliche Folgekosten für die Produzent:innen und ihre Familien. Verschiedene Unternehmen und die Initiative „True cost accounting“ setzen sich dafür ein, die wirklichen Kosten von Lebensmitteln schon bei ihrer Produktion zu berücksichtigen, sichtbar zu machen und eine verpflichtende Bilanzierung von Umwelt-, Sozial-, und Gesundheitsauswirkungen einzuführen.

      Doch wie kann das politisch umgesetzt werden? Darüber sprechen wir mit Markus Wolter, Referent für globale Ernährungsfragen bei Misereor. Weitere Informationen


      Vergangene Veranstaltungen



      Treffen Sie MISEREOR!

      MISEREOR-Mitarbeiter bieten Vorträge und Workshops an. Gerne empfangen wir Sie als Besucher auch in der Geschäftsstelle in Aachen, im Büro Berlin oder in der Arbeitsstelle München.

      Diskutieren Sie mit uns über Themen der Entwicklungszusammenarbeit oder erkunden Sie die MISEREOR-Geschäftsstelle. Natürlich informieren wir Sie auch gerne über Projekte, die Sie unterstützen können. Besuchen Sie uns bei unseren Veranstaltungen und Terminen, wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine Anfrage per E-Mail