Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Veranstaltungen und Termine

      Hier finden Sie Veranstaltungen und Termine von MISEREOR deutschlandweit.


      Online-Veranstaltung

      3. Ökumenischer Kirchentag

      13.-16. Mai 2021, online

      Der 3. Ökumenische Kirchentag ist digital und dezentral. Das Programm bleibt aber, wie gewohnt, eine bunte Mischung aus Themen, Kultur und geistlichen Inhalten.

      Hier ist MISEREOR beteiligt:
      Samstag, 15.5., 13:00 - 14:00 Uhr
      Markt Macht Moral  - Eine Stunde zu Finanzen und Wirtschaft
      Samstag, 15.5., 14:00 - 15:00 Uhr
      Workshop Wirtschaften im 21. Jahrhundert  - Ein Zukunftslabor

      Zur Programmübersicht


      Online-Konzert

      Großes Corona-Benefizkonzert für die Butterflies Straßenkinder

      16. Mai 2021, 19:30 Uhr

      Die Band Alte Bekannte singt für Sie. 

      Das große Benefizkonzert findet für die Straßenkinder unseres Butterflies-Projekt  in Indien statt. Bei diesem Konzert verzichten die Alten Bekannten auf den Verkauf von Tickets und freuen sich stattdessen über Ihre Spende!

      Zum Konzertstream am 16.5.2021 auf 2-euro-helfen.de


      Aktionswoche

      Laudato Si'-Woche

      16. bis 25. Mai 2021

      Die Laudato Si'-Woche vom 16. bis 25. Mai bildet das Abschlussevent eines besonderen Laudato Si'-Jubiläumsjahres und feiert den Fortschritt, den die Kirche auf ihrer Reise zu einer ökologischen Neugestaltung erzielt hat. Die Laudato Si'-Woche 2021 bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die Lehren der Corona-Pandemie zu reflektieren und sich auf eine hoffnungsvolle Zukunft vorzubereiten.

      Weitere Informationen zu der Aktionswoche erhalten Sie hier


      Kongress digital

      Entwicklungspolitische Herausforderung Agenda 2030 – Bilanz und Perspektive vor dem Hintergrund der Pandemie

      19. Mai 2021, 14:30 bis 16:15 Uhr, online

      Die internationale Gemeinschaft hat sich Ende 2015 auf 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung geeinigt. Im Kern sollen diese bis 2030 die Lebensbedingungen und Zukunftsaussichten aller Menschen verbessern und unsere natürlichen Lebensgrundlagen sichern. Dabei erhalten die armen Länder Unterstützung durch die Entwicklungspolitik.

      Bei dem Kongress soll über die erreichten Fortschritte Bilanz gezogen und der Frage nachgegangen werden, was dafür getan werden muss, die gesteckten Ziele fristgerecht umzusetzen. Geladene Gäste sind unter anderem MISEREOR-Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

      Unter www.cducsu.de/livestreamkönnen Sie an der Veranstaltung teilnehmen. Fragen können über Twitter unter dem Hashtag #JetztZukunft gestellt werden. Weitere Inforamtionen finden Sie hier


      Digitale Ausstellung

      Future Food - Essen für die Welt von morgen

      Die Ausstellung wurde verlängert und ist digital aufrufbar

      30. Mai 2020 - 26. September 2021  Deutsches Hygiene Museum, Dresden

      Essen für die Welt von morgen konfrontiert Sie mit einer der größten Herausforderungen unserer Zeit. In drei Kapiteln folgen Sie dem Weg unserer Lebensmittel vom Stall oder Feld bis auf den Tisch. Es geht um Themen wie globale Verteilungsgerechtigkeit, um vegetarische Ernährung oder die Macht der großen Lebensmittelkonzerne. Und natürlich geht es um das Essen als Erlebnis voller Genuss, das Identität und Gemeinschaft stiftet.

      Weitere Informationen zur Ausstellung

      Zur digitalen Ausstellung


      Online-Veranstaltung

      Frieden und Gerechtigkeit mit dem Fokus Flucht - Eine globale Perspektive und ein Blick in deutsche Klassenzimmer

      Mittwoch, 16. Juni 2021, 16:00 bis 17:00 Uhr

      Die Welt ist weiterhin weit davon entfernt, ein friedlicher, sicherer Ort zu sein. Insgesamt sind über 80 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung. In dem Online-Workshop richten die Teilnehmenden den Blick auf die globale Dimension und diskutieren Möglichkeiten, wie speziell die Themen Flucht und Integration im Schulalltag integriert werden können.

      Weitere Informationen zur Veranstaltung

      Anmeldung per E-Mail

      Informationen zur Veranstaltungsreihe


      Podiumsdiskussion

      Zwischen Unterdrückung und Widerstand.
      Debatte über Kirche, Kolonialismus und Rassismus

      Mittwoch, 22. September 2021, 19.30 – 21.30 Uhr

      Eine Podiumsdiskussion der Bischöflichen Akademie in Kooperation mit Missio, Misereor und Kindermissionswerk
      "Die Sternsinger" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aachen postkolonial"

      Weitere Informationen zur Veranstaltung

      Weitere Informationan zur Veranstaltungsreihe


      Vergangene Veranstaltungen



      Treffen Sie MISEREOR!

      MISEREOR-Mitarbeiter bieten Vorträge und Workshops an. Gerne empfangen wir Sie als Besucher auch in der Geschäftsstelle in Aachen, im Büro Berlin oder in der Arbeitsstelle München.

      Diskutieren Sie mit uns über Themen der Entwicklungszusammenarbeit oder erkunden Sie die MISEREOR-Geschäftsstelle. Natürlich informieren wir Sie auch gerne über Projekte, die Sie unterstützen können. Besuchen Sie uns bei unseren Veranstaltungen und Terminen, wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine Anfrage per E-Mail