Aktuelle Pressemeldungen

MISEREOR: Angriffe auf Menschenrechtler nehmen dramatisch zu

Aachen, 08. Dezember 2016

Zum internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember beklagt MISEREOR die eskalierende Gewalt gegen Menschenrechtsverteidiger weltweit. „Die Entwicklungen sind dramatisch. Wir sind sehr besorgt um die Sicherheit von Mitarbeitern vieler unserer Partnerorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika. „Immer mehr Partner werden Opfer von gezielten Angriffen, Drohungen und Kriminalisierung“, sagte Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer von MISEREOR.

Mehr

Mutiger Einsatz für Menschenrechte gewürdigt

Berlin, 01. Dezember 2016

Das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR beglückwünscht Jacqueline Moudeina und Sunitha Krishnan. Die beiden international hoch angesehenen Menschenrechtsaktivistinnen gehören zu den Preisträgern des Deutsch-Französischen Preises für Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit, der am heutigen Donnerstag in Berlin durch die Außenminister von Deutschland und Frankreich verliehen wurde.

Mehr

ZDF-Spendengala 2016

München/Aachen, 01. Dezember 2016

In der großen ZDF-Spendengala „Die schönsten Weihnachtshits" sammelte Carmen Nebel am Mittwochabend bis Mitternacht rund 2,35 Millionen Euro für die Arbeit von Brot für die Welt und Misereor. Mehr als 4,5 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die Spendengala. Die Publikumslieblinge Andrea Berg, Wencke Myhre, Sarah Jane Scott, Heino, Patrick Lindner, Edda Endlich, Paul Potts und Caught in the Act unterstützten die Moderatorin mit ihrem Auftritt. Stars nahmen auch am Spendentelefon Anrufe entgegen.

Mehr

Neues MISEREOR-Hungertuch: „Ich bin, weil du bist“

Aachen, 25. November 2016

„Ich bin, weil du bist“ - Dieses afrikanische Sprichwort ist Titel des neuen MISEREOR-Hungertuchs. Das von dem aus Nigeria stammenden Künstler Chidi Kwubiri geschaffene monumentale und farbenfrohe Gemälde ist zentraler Bestandteil der Fastenaktionen 2017/2018. Die Fastenaktion wirbt zwischen Aschermittwoch und Ostern um Spenden für die Projektarbeit der MISEREOR-Partner in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Mehr

Stars singen für Brot für die Welt und MISEREOR

Aachen/Berlin, 23. November 2016

Ihre vergangenen acht Alben erreichten ohne Ausnahme den Spitzenplatz in den deutschen Charts. Bei der ZDF-Spendengala „Die schönsten Weihnachtshits“ zugunsten von Brot für die Welt und MISEREOR am Mittwoch, 30. November, wird Andrea Berg einer der Top-Stars in der ab 20.15 Uhr live übertragenen Sendung sein, die Carmen Nebel bereits zum elften Mal präsentiert.

Mehr


Informiert bleiben

Presse-Newsletter

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbstellen - einen Link dazu finden Sie in jedem Newsletter.

Wie wir Ihre E-Mail-Adresse schützen, lesen Sie unter Datenschutz


Aktuelle Publikationen

Gute Ernährung kennt keine Grenzen - Zukunftsfähige Beispiele aus der ganzen Welt

Publikation

Rund 800 Millionen Menschen leiden weltweit Hunger. Aber was zeichnet ein zukunftsfähiges...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

Menschenrechte sind kein Wunschkonzert

Publikation

Mit dem Nationalen Aktionsplan (NAP) zur Umsetzung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

Besser anders, anders besser: Mit Agrarökologie die Ernährungswende gestalten

Publikation

Die Broschüre zeigt, dass Landwirtschaft und Ernährung anders und besser geht. Sie informiert über...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

Billiges Milchpulver für die Welt

Publikation

Das Hintergrundpapier thematisiert die Milcherzeugung in Deutschland und der EU sowie das Auslaufen...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.


Interviews mit Partnern

Eine faszinierende Begegnung in Nigeria
Blog

Eine faszinierende Begegnung in Nigeria

Das MISEREOR-Hungertuch 2017 „Ich bin, weil du bist“ wurde von dem nigerianischen Künstler Chidi Kwubiri gemalt. Eine Woche lang reiste die Berliner Filmemacherin...

Mehr


Digitale Pressemappe

Weitere MISEREOR News-Kanäle

Aus "Bridderlich Deelen" wird Partage.lu : Wir gratulieren herzlich unseren Kolleginnen und Kollegen in Luxemburg zum neuen Namen und ihrem 50-jährigen Bestehen! CIDSE -...

Mehr

Medienkooperation


Medienteam


Ich unterstütze MISEREOR
EINMALIG
MONATLICH
36 € 50 € 100 € 330 €  €
Wie Ihre Spende helfen kann: 50 Euro reichen aus, um 100 Straßenkinder in Indien mit Schiefertafeln und Kreide auszustatten.
Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen