Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      MISEREOR Stationenweg

      Der MISEREOR-Stationenweg ist eine Wanderung mit fünf Stationen, die globale Herausforderungen und spirituelle Besinnung mit politischem Engagement verbindet.

      Verschiedene Methoden und Beispiele benennen Ungerechtigkeiten, laden zum Austausch über unsere Hoffnungen und Ängste, Sorgen und kreativen Ideen ein, um gemeinsam Veränderungen für eine gute Zukunft zu wagen. Stationenwege können in jeder Stadt, jedem Dorf mit etwas Vorbereitung durchgeführt werden.


      Stationenwege kennenlernen

      Hier finden Sie Anleitungen zur Vorbereitung sowie bereits durchgeführte Stationenwege.

      Zukunft braucht Veränderung!

      Zukunft braucht Veränderung!

      Bildungsmaterial Publikation

      Eine Methode zur Verbindung globaler Herausforderungen mit spiritueller Besinnung und politischem

      Eine Methode zur Verbindung globaler Herausforderungen mit spiritueller Besinnung und politischem Engagement - Anleitungsbroschüre

      Der MISEREOR-Stationenweg ist eine Wanderung mit fünf Stationen, die globale Herausforderungen und spirituelle Besinnung mit politischem Engagement verbindet.

      Die Anleitungsbroschüre bietet verschiedene Methoden und Beispiele, wie ein Stationenweg vorbereitet und durchgeführt werden kann, welche Themen und Zitate aus der Enzyklika „Laudato Si“ aufgegriffen werden können und wo Sie Unterstützung bekommen.

      Zukunft braucht Veränderung! Exemplarischer Stationenweg

      Zukunft braucht Veränderung! Exemplarischer Stationenweg

      Bildungsmaterial Publikation

      Der exemplarische Stationenweg „Energie tanken mit politischen und spirituellen Impulsen“  bietet

      Der exemplarische Stationenweg „Energie tanken mit politischen und spirituellen Impulsen“  bietet Anregungen für einen Stationenweg in Ihrer Region.

      Er wurde im Rahmen des 12. Münchner Klimaherbstes in München-Oberföhring 2018 durchgeführt.

      Gemeinsam unterwegs zu einem befreienden Lebensstil

      Gemeinsam unterwegs zu einem befreienden Lebensstil

      Bildungsmaterial Publikation

      Gemeinsam unterwegs zu einem befreienden Lebensstil ist ein Wanderweg mit fünf Stationen, der

      Gemeinsam unterwegs zu einem befreienden Lebensstil ist ein Wanderweg mit fünf Stationen, der spirituelle Besinnung mit politischem Engagement verbindet.

      Der Stationenweg wurde von dem Arbeitskreis „Befreiender Lebensstil" der Arbeitsstelle MISEREOR Bayern entwickelt. Die Broschüre bietet Gestaltungsmöglichkeiten, Fakten und Gesprächsimpulse aus der Enzyklika „Laudato Si“ und zeigt konkrete Handlungsvorschläge auf, wie Gruppen und Gemeinden zu Akteuren des Wandels werden können.


      Haben Sie Fragen?