Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:

      Publikationen durchsuchen & bestellen

      Finden Sie hier übersichtlich alle unsere Publikationen und bestellen Sie unsere Bildungsmaterialien.


      • Wählen Sie eine Kategorie oder geben Sie ein Suchwort ein, um unsere Publikationen zu durchsuchen.
      • Um ein Material per Post zu erhalten wählen Sie "Bestellen - kostenlos" und legen es in unseren Bestellkorb. Über "Externen Shop öffnen" werden Sie weitergeleitet zum Eine-Welt-Shop der MVG
      • Nutzen Sie für Ihre wissenschaftliche Recherche auch die Literaturdatenbank der MISEREOR-Bibliothek
      Ihr Warenkorb
      Europa als Standort globalnachhaltiger Finanzarchitektur stärken!

      Europa als Standort globalnachhaltiger Finanzarchitektur stärken!

      Aktuell Publikation

      Misereor fordert die Ablehnung des aktuellen Vorschlags zur EU-Umwelttaxonomie. Die aktuelle

      Misereor fordert die Ablehnung des aktuellen Vorschlags zur EU-Umwelttaxonomie. Die aktuelle Version, die durch die Europäische Kommission vorgelegt wurde, geht mit ökologischen, menschrechtlichen, geopolitischen und energiewirtschaftlichen Risiken einher, die akute Gefahren für die Arbeit der Misereor Partner bedeuten.

      Das Positionspapier macht die entwicklungspolitischen Dimensionen des aktuellen Entwurfs zur EU-Umwelttaxonomie deutlich.

      • Herausgeber: Misereor
      • Erscheinungsjahr: Juni 2022
      • Seitenzahl: 3
      Mobilitätswende ausgebremst. Das EU-Mercosur-Abkommen und die Autoindustrie

      Mobilitätswende ausgebremst. Das EU-Mercosur-Abkommen und die Autoindustrie

      Aktuell Publikation

      Die Studie analysiert, wie die Automobilindustrie auf das EU-Mercosur-Handelsabkommens Einfluss

      Die Studie analysiert, wie die Automobilindustrie auf das EU-Mercosur-Handelsabkommens Einfluss genommen hat und wie dessen Bestimmungen die Automobilkonzerne einseitig begünstigen.

      • Herausgeber: Misereor, Attac, Deutsche Umwelthilfe, Greenpeace, Netzwerk Gerechter Welthandel und PowerShift
      • Erscheinungsjahr: Juni 2022
      • Seitenzahl: 60
      Gefährdungen des europäischen Energiesystems proaktiv begegnen - jetzt das Richtige und Notwendige tun.

      Gefährdungen des europäischen Energiesystems proaktiv begegnen - jetzt das Richtige und Notwendige tun.

      Aktuell Publikation

      Gemeinsames Positionspapier von BEE und MISEREORzu den Herausforderungen der Energiewendein Zeiten

      Gemeinsames Positionspapier von BEE und MISEREORzu den Herausforderungen der Energiewendein Zeiten des russischen Krieges gegen die Ukraine.
      MISEREOR und der BEE schlagen konkrete Maßnahmen vor, die kurzfristig den Verbrauch fossilerEnergieträger in allen Sektoren senken und den schnellstmöglichen Ausbau Erneuerbarer Energievorantreiben.

      • Herausgeber: Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. und MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2022
      • Seiten: 2
      Deutsche Wirtschaftslobby gegen wirksames EU-Lieferkettengesetz

      Deutsche Wirtschaftslobby gegen wirksames EU-Lieferkettengesetz

      Aktuell Publikation

      Immer mehr Unternehmen sprechen sich öffentlich für ein ambitioniertes EU-Lieferkettengesetz zum

      Immer mehr Unternehmen sprechen sich öffentlich für ein ambitioniertes EU-Lieferkettengesetz zum Schutz von Menschenrechten, Umwelt und Klima in ihren Aktivitäten und Geschäftsbeziehungen aus. Wie unveröffentlichte Positionspapiere, Briefe und Emails an Entscheidungsträger*innen zeigen, setzen deutsche Wirtschaftsverbände hinter den Kulissen hingegen alles daran, eine solche Gesetzgebung zu verhindern oder weichzuspülen und damit auch das deutsche Lieferkettengesetz deutlich abzuschwächen.

      • Herausgeber: MISEREOR, Global Policy Forum
      • Erscheinungsjahr: 2022
      • Seiten: 4
      Damit es nicht gleich kracht! (Sek. I und II)

      Damit es nicht gleich kracht! (Sek. I und II)

      Aktuell Unterrichtsmaterial

      Bringen Sie Themen rund um Frieden und Gerechtigkeit im Sinne des Globalen Lernens und der

      Bringen Sie Themen rund um Frieden und Gerechtigkeit im Sinne des Globalen Lernens und der Friedenspädagogik in ihren Unterricht! Das in Kooperation mit dem Auer-Verlag entstandene Unterrichtsmaterial „Damit es nicht gleich kracht!“ enthält jeweils eine fachwissenschaftliche Einleitung, didaktisch-methodische Hinweise, Steckbriefe und methodisch umfangreiche Arbeitsblätter zu 11 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika, wobei auch immer die Lebensrealitäten junger Menschen in Deutschland berücksichtigt werden. Zudem werden MISEREOR-Projekte in Ruanda, Syrien/Irak und Kolumbien in den Blick genommen, der Schulwettbewerb „PAX an!“ vorgestellt und Lösungen zu allen Aufgaben vorgeschlagen. Das Material kann besonders gut in den gesellschaftlichen Fächern aber auch in Religion oder Ethik ab der 8. Klasse eingesetzt werden. 

      • Herausgeber: MISEREOR und Auer-Verlag
      • Buch, DIN A4, farbig 
      • Seiten: 111
      • geeignet für Klasse 8-13
      • kostenpflichtig beim Auer-Verlag bestellbar (€ 11,90)
      Lehrerforum "Solidarität macht Schule"

      Lehrerforum "Solidarität macht Schule"

      Bildungsmaterial

      Globales Lernen sollte „mit Kopf, Herz und Hand“ geschehen, um nachhaltig zu sein. Wenn Schülerinnen

      Globales Lernen sollte „mit Kopf, Herz und Hand“ geschehen, um nachhaltig zu sein. Wenn Schülerinnen und Schüler Spendenaktionen gestalten, setzen sie sich mit Problemlagen im Globalen Süden auseinander, bringen ihre organisatorischen Fähigkeiten ein, üben sich in Teamarbeit und Kommunikation. Dieses Lehrerforum stellt verschiedene Aktionsformate vor und gibt praktische Anregungen für die Durchführung einer Benefizaktion. Die Kinder und Jugendlichen erfahren, dass sie den aktuellen Krisen nicht hilflos ausgeliefert sind, sondern gemeinsam etwas auf die Beine stellen können.
      Für den Fachunterricht in Grundschule und Sek. I, für Schulfeste, Projekt- und Aktionstage

      • Herausgeber: Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.
      • Ausgabe 3-2022
      • 8 Seiten
      Verzeichnis unserer Unterrichtsmaterialien "MISEREOR-Eine Welt in der Schule"

      Verzeichnis unserer Unterrichtsmaterialien "MISEREOR-Eine Welt in der Schule"

      Bildungsmaterial Unterrichtsmaterial

      Das vorliegende Materialverzeichnis führt die MISEREOR-Unterrichtsmaterialien für Grundschule,

      Das vorliegende Materialverzeichnis führt die MISEREOR-Unterrichtsmaterialien für Grundschule, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II (digital und print) auf und gibt einen kurzen Überblick über die aktuellen Ausgaben der Zeitschrift Lehrerforum sowie die auszuleihenden Ausstellungen.

      • Herausgeber: Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.
      • Seiten: 26
      Gottesdienstbausteine zur Fairen Woche 2022

      Gottesdienstbausteine zur Fairen Woche 2022

      Gemeindematerial

      Fair steht Dir

      Bausteine für einen Gottesdienst zum Thema „fair steht dir – fair handeln für

      Fair steht Dir

      Bausteine für einen Gottesdienst zum Thema „fair steht dir – fair handeln für Menschenrechte weltweit“ in der Fairen Woche

      Anregungen für die Gestaltung eines Gottesdienstes zum Thema Kleidung, mit Aktionsideen, Liedvorschlägen, Predigtanregungen und Gebeten.

      • Herausgeber: Brot für die Welt, Kindernothilfe, Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und Misereor
      • Erscheinungsjahr: 2022
      • Seitenanzahl: 9
      MISEREOR-Magazin „frings.“ 1-2022

      MISEREOR-Magazin „frings.“ 1-2022

      Publikation

      Ein Heft über das Leben in Harmonie mit der Umwelt.

      • Herausgeber: Misereor
      • Erschienen: Juni 2022
      • k

      Ein Heft über das Leben in Harmonie mit der Umwelt.

      • Herausgeber: Misereor
      • Erschienen: Juni 2022
      • kostenlos bestellbar per Post oder digital
      Der Ukrainekrieg und die Rohstoffe: Warum wir jetzt erst recht ein wirksames EU-Lieferkettengesetz brauchen

      Der Ukrainekrieg und die Rohstoffe: Warum wir jetzt erst recht ein wirksames EU-Lieferkettengesetz brauchen

      Publikation

      In dem Briefing der Initiative Lieferkettengesetz analysiert Armin Paasch, Referent für

      In dem Briefing der Initiative Lieferkettengesetz analysiert Armin Paasch, Referent für verantwortliches Wirtschaften bei MISEREOR, wie deutsche Unternehmen und die Bundesregierung aufgrund des Überfalls auf die Ukraine nach alternativen Quellen für Steinkohle, metallische Rohstoffe und Erdöl aus Russland suchen. Dabei geraten zunehmend Regionen in den Fokus, in denen die Rohstoffindustrie zu massiven Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörungen beiträgt. Ein wirksames EU-Lieferkettengesetz wird dadurch umso dringlicher.

      • Herausgeber: Initiative Lieferkettengesetz, Stresemannstraße 72, 10963 Berlin
      • Erscheinungsjahr: Juni 2022
      • Seitenzahl: 13

       


      Recherche in der Literaturdatenbank der MISEREOR-Bibliothek

      Sie möchten sich informieren oder recherchieren für eine Fach- oder Abschlussarbeit? Die MISEREOR-Bibliothek ist eine hausinterne Spezialbibliothek für die Themenbereiche Entwicklungszusammenarbeit und Entwicklungspolitik mit besonderer Berücksichtigung der kirchlichen Entwicklungsarbeit.

      Über den elektronischen Katalog kann in der Bibliothek vorhandene Literatur recherchiert werden. Die Bibliothek steht nach Voranmeldung Benutzerinnen und Benutzern offen. Der Bestand setzt sich zusammen aus Fachbüchern, Aufsätzen aus Fachzeitschriften, Konferenzberichten, Jahresberichten nationaler und internationaler Organisationen, kirchlichen Erklärungen, Statistiken und Grauer Literatur. Ausleihe und Kopierservice sind nicht möglich.

      Zum elektronischen Katalog der Literaturdatenbank

      Ebenso besteht die Möglichkeit vor Ort in der Foto-Datenbank nach Bildmaterial zu recherchieren.

      Haben Sie Fragen?