Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:



      Gemeinsam mit Ihnen unterstützt MISEREOR Menschen wie Luciana O. aus Brasilien nach der Bergbau-Katastrophe am Rio Doce. © Thomas Byczkowski | MISEREOR


      Ich unterstütze MISEREOR
      EINMALIG
      MONATLICH
      35 € 50 € 193 € 330 €
      50 € helfen sechs Familien mit Hirsesaatgut, um nach einem Ernteausfall wieder neu säen zu können.
      Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen

      Beitragsbild zum Post 25413
      #StarkeFrauen: Domingas bemüht sich eine starke Frau zu sein. Eine Frau, die andere Frauen stärken und ihnen den Mut geben kann, selbst Entscheidungen zu treffen. Was genau sie dafür tut…
      via Twitter
      Beitragsbild zum Post 25408
      Jeder zehnte Mensch weltweit hungert, 149 Millionen Kinder sind chronisch unterernährt. Warum ist das so, wenn es doch eigentlich genug Nahrung auf der Welt gibt? Zum #Welternährungstag
      via Twitter
      Beitragsbild zum Post 25344

      „Wir bieten Frauen mit Gewalterfahrung einen sicheren Ort“

      Domingas Amaral Afonso. Timor-Leste. Vize-Direktorin einer Frauenhilfsorganisation. Setzt sich für die Gleichberechtigung der Geschlechter ein – ein wichtiger Teil der Friedensarbeit…

      via Wordpress

      Beitragsbild zum Post 25407
      Jeder zehnte Mensch weltweit hungert - 149 Millionen Kinder sind chronisch unterernährt. Warum ist das so, wenn es doch eigentlich genug Nahrung auf der Welt gibt?

      Menschen hungern, weil…
      via Facebook

      Großer Hunger – von Menschen gemacht

      Anlässlich des Welternährungstages an diesem Samstag weist MISEREOR auf die angespannte Hunger-Situation in mehreren Ländern Afrikas hin. Dramatisch ist die Lage aktuell unter anderem in Äthiopien, Südsudan und Madagaskar.

      M Aktuelle Pressemeldung

      Bischöfe fordern Ausstieg aus fossilen Brennstoffen

      Vor dem Gipfel der G20-Staaten fordern mehr als 70 katholische Bischöfe und Ordensleute aus aller Welt die Nutzung fossiler Brennstoffe einzustellen.

      M Aktuelle Pressemeldung
      Beitragsbild zum Post 25382
      "Einen Platz im Schatten", das bietet Domingas den Frauen an, die zu ihr kommen. In ihrer Heimat Timor-Leste, das bis ins Jahr 2012 von…
      via Instagram

      Wir sind dort, wo die Armut am größten ist.
      Gemeinsam mit Partnerorganisationen in Afrika, im Nahen Osten, in Asien, Ozeanien und Lateinamerika leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Projekte unterstützen Frauen, Männer und Kinder unabhängig von Glauben, Kultur oder Hautfarbe.
      Informieren Sie sich über unsere Spendenprojekte gegen Hunger und Ungerechtigkeit


      Schulangebote

      Gestalten Sie die Eine Welt mit unserem umfangreichen Angebot für Unterricht, Projekttage und Aktionen.

      Jetzt informieren

      Gemeinden für Klimaschutz

      Sie möchten Ihre Gemeinde motivieren, das Klima zu schützen und damit gerechter zu handeln?

      Hier geht's zu den Anregungen und Aktionen für Gemeinden 

      Spendengeschenke

      Mit einem Spendengeschenk ermöglichen Sie wichtige Hilfe zur Selbsthilfe, die vor Ort große Wirkung erzielt.

      Verschenken Sie eine Spende!



      14. August bis 02. November 2021

      Klimapilgern

      Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

      14. August bis 02. November 2021 

      Zielona Góra – Münster – IJmuiden – Glasgow 

      Weitere Informationen

      11. November 2021

      Online-Veranstaltung

      4. November 2021


      Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 28.09.2021 für das Jahr 2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.