Ich unterstütze MISEREOR
EINMALIG
MONATLICH
50 € 72 € 100 € 330 €
So kann Ihre Spende helfen: 72 Euro ermöglichen es acht Frauen in Uganda, ein Saatgut-Paket zu erhalten.
Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen

Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 03.04.2018 für das Jahr 2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.


Wasser ist Gemeinwohl
Blog

Wasser ist Gemeinwohl

Im Kern ging es an diesem Abend um Wasser-Themen in Deutschland – um die Renaturierung von Bächen etwa oder den Einsatz von regenerativen Energien beim Betrieb von...

Mehr

Vorbereitungsdokument zur Sonderversammlung der Bischofssynode für das Amazonasgebiet (Oktober 2019).

Kostenlos bestellbar im Eine-Welt-Shop

Im Shop bestellen

Bild von Instagram
@MISEREOR

Vom Baumwollfeld bis in unsere Schränke legen Kleidungsstücke einen langen Weg zurück. Umwelt- und Arbeitsstandards bleiben dabei leider oft auf der Strecke. Ein Problem ist auch...

Mehr


Und wer trägt die Verantwortung? Alle! Supermärkte, Importeure – und wir Verbraucher! Beteilige Dich mit einem Klick am Voting von Fairtrade Deutschland und hilf mit das...

Mehr

Spendenaktion

Aachen hilft Syrien: Eine Aktion der Stadt Aachen zum 60. Geburtstag von MISEREOR
Mehr lesen

Jahresbericht

Unser Jahresbericht belegt mit Zahlen und Berichten, dass MISEREOR mit den zahlreichen Spenden aus Deutschland für Projekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien gut wirtschaftet und Ihre Hilfe dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird.

Jetzt informieren


Pressemitteilung

Mach was draus: Sei Zukunft! | MISEREOR

MISEREOR wird seine Fastenaktion 2019 "Mach was draus: Sei Zukunft!" am 10. März 2019 mit einem Festgottesdienst im Kölner Dom eröffnen und stellt junge Menschen in El Salvador in den Mittelpunkt.

Mehr



5. bis 6. Oktober

Veranstaltung

MISEREOR-Jahrestagung

"Kein Hunger! Komplexe Fragen - vernetzte Lösungen "
5. bis 6. Oktober 2018, Mozartstr. 9, Aachen

Ins Gespräch kommen, diskutieren, MISEREOR kennenlernen - einmal im Jahr bietet die Jahrestagung eine gute Gelegenheit, mit MISEREOR in Kontakt zu bleiben. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zur Veranstaltung

24. September bis 16. Oktober

Ausstellung

Hope is Maybe

24. September bis 16. Oktober, Foyer Kleiner Konzertsaal, am Gasteig München

Was ist Hoffnung? Lässt sie sich definieren? Kann man sie teilen? Nachvollziehen? Oder ist sie rein subjektives Empfinden, geprägt von unserem kulturellen Hintergrund? Unserer Sprache? Unserer Erfahrung?

Diese Fragen legt Michael Härteis zugrunde, als er Asylsuchende zum Begriff Hoffnung befragte. Entstanden ist daraus eine Zitatensammlung, die als Inspirationsquelle für internationale Künstler/innen diente. Mehr als 150 Kunstschaffende aus allen fünf Kontinenten haben über 280 digitale Abbildungen von Kunstwerken eingereicht. Die Ausstellung zeigt nun 75 Werke, die von einer internationalen Jury ausgewählt wurden.

Die Vernissage ist am 27. September um 18.30 Uhr. Täglich von 08.00 bis 23.00 Uhr, Eintritt frei

Weitere Informationen

14. - 28. September

Veranstaltung

Faire Woche

Gemeinsam für ein gutes Klima
14. - 28. September 2018

Seit mehr als 15  Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich über 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.

Weitere Informationen


60 Jahre - 60 Chöre

Veranstalten Sie 2018 anlässlich des sechzigsten Jubiläums von MISEREOR ein Benefiz-Konzert.

Aktionsmaterial bestellen & mitmachen

 

Erntedankfest in der Kita

Die Aktion "Kinder erleben die Eine Welt" nimmt Kinder im Altern von 5 und 6 Jahren mit auf eine bunte Reise. Die Gruppenarbeit kann in einer Solibrot-Spendenaktion münden.

Aktion kennenlernen

Stifter werden

Sie möchten die Helder-Camara-Stiftung unterstützen oder eine eigene Stiftung gründen? Wir beraten Sie gerne persönlich.

Wege der Unterstützung kennenlernen