Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:

      Gemeinsam. Global. Gerecht.

      Fotomaterial: Florian Kopp, Klaus Mellenthin, Hartmut Schwarzbach, Shutterstock



      Mit der Kamera gegen Raubbau und Vertreibung: Eriberto Gualinga aus Ecuador. © Kathrin Harms | Misereor


      Ich unterstütze Misereor
      EINMALIG
      MONATLICH
      35 € 50 € 193 € 330 €
      50 € helfen sechs Familien mit Hirsesaatgut, um nach einem Ernteausfall wieder neu säen zu können.
      Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen

      Unser Güte-Siegel

      Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI bescheinigt Misereor den verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Spenden.

      Verwendung

      Im Jahr 2021 dienten 94 % unserer Ausgaben der Projektarbeit, 6 % verwendeten wir für Werbung und Verwaltung.

      Steuer

      Das Finanzamt akzeptiert Ihren Zahlungsbeleg bis 300 Euro als Zuwendungsbestätigung. Unabhängig von dieser Regelung erhalten Sie von uns für Ihre Spende ab 25 Euro eine Zuwendungsbestätigung.
      Jetzt Ihre Steuer-Ersparnis berechnen


      Beitragsbild zum Post 32645

      Fidschi – Entwicklung neu gestalten (Reframing development)

      Misereor-Chef Pirmin Spiegel ist im Zuge der pazifischen katholischen Bischofskonferenz zu Besuch bei unseren Projektpartner*innen in Fidschi. Von seiner Reise berichtet er, wie die…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 32642
      Werden Sie Teil unseres Teams! Neues #Stellenangebot: Für unsere Abteilung Qualitätssicherung Internationale Zusammenarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in für…
      via Twitter
      Beitragsbild zum Post 32438

      Myanmar – Zwei Jahre nach dem Putsch

      Am 1. Februar 2021, vor genau zwei Jahren, putschte das burmesische Militär. Seitdem führt das Militär in Myanmar einen Krieg gegen das eigene Volk.

      via Wordpress

      Beitragsbild zum Post 32616
      #Ernährungssouveränität betrifft uns alle - auch, wenn uns das nicht unbedingt bewusst…
      via Instagram

      Konferenz der Pazifik-Bischöfe

      Tiefliegenden Inselstaaten wie Kiribati im Pazifischen Ozean droht nach Schätzungen von Wissenschaftler*innen zwischen 2060 und 2070 das vollständige Versinken. Schon heute verlassen Bewohnerinnen und Bewohner deshalb ihr bisheriges Zuhause.

      M Aktuelle Pressemeldung
      Beitragsbild zum Post 32446
      Am 1. Februar 2021, vor genau zwei Jahren, putschte das burmesische Militär. Seitdem…
      via Facebook

      Mit Menschen. Mit Ihnen.

      Wo Ungerechtigkeit, Gewalt oder Armut herrschen, stellt sich Misereor ohne Wenn und Aber an die Seite der Menschen. Gemeinsam mit unseren Partner*innen in Afrika, Asien und Lateinamerika und mit Menschen wie Ihnen engagieren wir uns für ein Leben in Würde.
      Informieren Sie sich über unsere Spendenprojekte gegen Hunger und Ungerechtigkeit


      Spendenaktionen

      Engagieren Sie sich mit einer Spendenaktion für Menschen, die in Armut leben - in der Schule, in der Gemeinde, im Unternehmen oder im Freundeskreis.

      Zu den Spendenaktionen

      Gemeinden für Klimaschutz

      Sie möchten Ihre Gemeinde motivieren, das Klima zu schützen und damit gerechter zu handeln?  Hier finden Sie 

      Anregungen für Gemeinden. 

      Freianzeigen und Banner

      Ob Füllanzeige, Freianzeige oder Banner – unterstützen Sie unsere Arbeit mit einem freien Platz in Ihrer Zeitung oder auf Ihrer Website!

      Zu den aktuellen Anzeigen



      10. Januar bis 12. Februar 2023

      Ausstellung

      24. bis 26. März 2023

      Veranstaltung

      Denkfabrik FAIR

      Villa Fohrde, August-Bebel-Str. 42, 14798 Havelsee bei Berlin

      Wir denken den Fairen Handel neu! Ihr wollt innovative Akzente im Fairen Handel setzen? Blinde Flecken aufdecken?

      Weitere Informationen


      Das Bischöfliche Hilfswerk Misereor e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 28.09.2021 für das Jahr 2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.