Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:




      Ich unterstütze MISEREOR
      EINMALIG
      MONATLICH
      35 € 50 € 193 € 330 €
      50 € helfen sechs Familien mit Hirsesaatgut, um nach einem Ernteausfall wieder neu säen zu können.
      Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen

      Unser Güte-Siegel

      Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI bescheinigt MISEREOR den verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Spenden.

      Verwendung

      Im Jahr 2019 dienten 93,5 % unserer Ausgaben der Projekt- und Bildungsarbeit. 6,5 % verwendeten wir für Werbung und Verwaltung.

      Steuer

      Das Finanzamt akzeptiert Ihren Zahlungsbeleg bis 200 Euro als Zuwendungsbestätigung. Unabhängig von dieser Regelung erhalten Sie von uns für Ihre Spende ab 25 Euro eine Zuwendungsbestätigung.
      Jetzt Ihre Steuer-Ersparnis berechnen


      Kolumbien – Zivilgesellschaft befürchtet Rückkehr zum Krieg

      Kolumbien droht der Rückfall in die Logik des Krieges. Die Situation hat sich dramatisch verschlechtert. MISEREOR sorgt sich zunehmend auch um die Sicherheit seiner Partner vor Ort. …

      via Wordpress
      Das #Verschwindenlassen von Menschen ist eine fundamentale #Menschenrechtsverletzung. Dennoch ist dieses Verbrechen weit verbreitet, insbesondere in #Mexiko. Seit 1964 gelten hier rund…
      via Twitter

      „Soforthilfe und Evakuierung von Moria – jetzt!“ Offener Brief an Kanzlerin Merkel

      Nach dem verheerenden Brand fordert MISEREOR die Bundeskanzlerin in einem Offenen Brief zu Soforthilfe und einer Evakuierung des Flüchtlingslagers Moria auf.

      via Wordpress

      Wie klasse ist das denn? Schokolade essen - fair gehandelt natürlich - und auch noch was für den Klimaschutz tun?
      Das gefällt uns...euch…
      via Facebook

      Über 230 Bischöfe fordern wirksame Lieferkettengesetze

      Heute fordern 233 Bischöfe aus 43 Ländern in einer Erklärung Gesetze ein, die Unternehmen zur Achtung von Menschenrechten und der Umwelt verpflichten.

      M Aktuelle Pressemeldung

      51 Millionen Vertriebene im eigenen Land

      MISEREOR mahnt mit Blick auf den Welttag des Migranten und Flüchtlings am morgigen Sonntag dazu, das Leid jener Menschen nicht zu vergessen, die sich jeweils in ihrem eigenen Land zur Flucht gezwungen sehen.

      M Aktuelle Pressemeldung
      Ende 2019 waren fast 51 Millionen Menschen in ihrem eigenen Land vertrieben. Neben den Kriegs- und Krisengebieten Syrien, Jemen, Irak,…
      via Instagram

      Wir sind dort, wo die Armut am größten ist.
      Gemeinsam mit Partnerorganisationen in Afrika, im Nahen Osten, in Asien, Ozeanien und Lateinamerika leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Projekte unterstützen Frauen, Männer und Kinder unabhängig von Glauben, Kultur oder Hautfarbe.
      Informieren Sie sich über unsere Spendenprojekte gegen Hunger und Ungerechtigkeit


      Freianzeigen und Banner

      Ob Füllanzeige, Freianzeige oder Banner – unterstützen Sie unsere Arbeit mit einem freien Platz in Ihrer Zeitung oder auf Ihrer Website!

      Zu den aktuellen Anzeigen

      Spendengeschenke

      Mit einem Spendengeschenk ermöglichen Sie wichtige Hilfe zur Selbsthilfe, die vor Ort große Wirkung erzielt.

      Verschenken Sie eine Spende!

      Bereit zum Wandel

      Sparsamerer Ressourcen- und Energieverbrauch kann unsere Lebensgrundlagen erhalten. Sind auch Sie bereit für einen Wandel? 

      Dann unterzeichnen Sie jetzt die Petiton



      19. bis 23. Oktober 2020

      Online-Seminar

      Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 30.03.2020 für das Jahr 2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.