Bangladesh Myanmar Attacks
Myanmar | Bangladesch

Wir helfen geflüchteten Rohingyas in Bangladesch

MISEREOR unterstützt die Versorgung der aus Myanmar geflüchteten muslimischen Rohingyas in den Flüchtlingscamps im angrenzenden Bangladesch.

 

JETZT INFORMIEREN

Menschen haben schon € online gespendet!


Unsere Spendenprojekte

Indien, Nepal, Bangladesch
Äthiopien, Südsudan, Kenia und Eritrea

Plakatmotiv Meine Zutat für eine Zukunft in Vietnam: Ausbildung

Spenden Sie an MISEREOR

Ich unterstütze MISEREOR
EINMALIG
MONATLICH
50 € 72 € 100 € 330 €  €
So kann Ihre Spende helfen: 72 Euro ermöglichen es acht Frauen in Uganda, ein Saatgut-Paket zu erhalten.
Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen

Lernen Sie uns kennen

Wenn nur die Kohle zählt: In Südafrika verlieren Menschen in der Nähe von Kohlekraftwerken ihr Land, ihre Gesundheit und den Zugang zu Wasser. Deutsche Unternehmen tragen...

Mehr

Dossier Menschenrechte

Mexiko: Mehr als 30.000 Verschwundene

In Mexiko gelten offiziell 30.000 Menschen als vermisst - die Vereinten Nationen schätzen die Zahl noch weit höher. Es kann jeden treffen – jung, alt, arm, reich.

Zum Dossier Alles, was Menschen Recht ist


.@hm wirbt mit Nachhaltigkeit. Aber die Aktion ist so gar nicht nachhaltig... #fastfashion pic.twitter.com/Fokwybxcxv

Mehr

Pressemitteilung

"Welternährungstag" am 16. Oktober

Mit Blick auf den Welternährungstag am 16. Oktober sieht das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR die wachsende Macht des Agrobusiness und seine negativen Folgen für Mensch und Mitwelt mit Sorge. "Das Modell des Agrobusiness ist weder nachhaltig, noch leistet es einen zukunftsfähigen Beitrag zur Bekämpfung des Hungers in der Welt", betont MISEREOR-Chef Pirmin Spiegel. Laut der Welternährungsorganisation FAO ist die Zahl chronisch unterernährter Menschen seit zehn Jahren erstmals wieder auf 815 Millionen Menschen gestiegen.

Mehr


Bleiben Sie informiert

Newsletter

Treffen Sie uns

04. November 2017

Demonstration

Demonstration zur Weltklimakonferenz

04. November 2017, 12 Uhr, Münsterplatz Bonn

Anlässlich der Weltklimakonferenz in Bonn demonstrieren wir für einen schnellen und sozialverträglichen Kohleausstieg und eine entschlossene und gerechte Klimapolitik.

Zur Veranstaltung

25. Oktober

Symposium

Zwischen Hasspredigt und Friedenstaube

25. Oktober 2017, 16.15 bis 18.45 Uhr, Generali-Saal im SuperC, Aachen

Zu Chancen und Gefahren von Religionen in Entwicklungsprozessen. Symposium zum Start des Studiengangs "Theologie und Globale Entwicklung".

Anmeldung erbeten

3. November

Tagung

In Sorge um unser gemeinsames Haus

Kirchliche Perspektiven zur Umsetzung des Weltklimavertrages in Deutschland

3. November 2017, 10.30 bis 17.00 Uhr, Siegburg, Katholisch-Soziales Institut

Eine gemeinsame Tagung vom ZdK, MISEREOR und dem Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ).

Flyer zur Tagung


Engagieren Sie sich mit uns

Gemeinden und Gruppen

Für das Engagement, die Liturgie und Bildungsarbeit in Gemeinden haben wir viele Ideen und Anregungen für Sie.

Lassen Sie sich inspirieren

Die Pausenaktion in der Schule

Schule und Unterricht

Wir bieten Lehrkräften Unterstützung an, den Schulalltag und Unterricht aktiv zu gestalten und sich für eine gerechte Welt zu engagieren.

Angebote für die Schule kennenlernen

Kindergarten und Kita

Die ökumenische Aktion im Advent für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren: Kugeln, Sterne und Engel als besonderen Schmuck gestalten!

Aktion "Weihnachten Weltweit" kennenlernen