Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Spendenaktionen digital

      Zusammen. Auf Abstand. Gutes tun: Organisieren Sie eine Spendenaktion mit digitaler Unterstützung und teilen Sie Ihre guten Ideen mit anderen!


      Auch auf Abstand und im Netz lässt sich Gemeinschaft erleben. Das zeigen die vielen Aktionsideen, die uns von Schulen aus ganz Deutschland erreichen. Da werden Soliläufe corona-konform umorganisiert und die Spenden online gesammelt. Unter dem Motto „Zuhause, aber zusammen“ ersetzen Einzelaktionen, virtuell verbunden, eine zentrale Veranstaltung. Und wieder andere verlegen alles komplett ins Netz.


      Aktion online unterstützen

      Eigene Spendenaktion anlegen und direkt online spenden

      Einladen und spenden per Internet ist einfach und praktisch.Hier können Sie für Ihre Spendenaktionen mit drei Klicks eine eigene Seite anlegen und damit  direkt Spenden sammeln und Werbung machen: Eigene Spendenaktion anlegen. Laden Sie per E-Mail, Facebook, WhatsApp und Co. ein und informieren Sie über Ihre Aktion.

      Sie bekommen dann einen direkten Link zu Ihrer Spendenaktion. Diesen Link verbreiten Sie und Ihre Teilnehmer per E-Mail oder Messenger, und die Unterstützer können direkt online spenden. 

      Gerne legen auch wir Ihnen diese Seite an. Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail.


      Eine virtuelle Gemeinschaft schaffen

      Bei den meisten Jugendlichen sind die Sozialen Medien ein fester Teil ihres Lebens. Auch für viele Ältere gehören Facebook, Instagram oder WhatsApp zum Alltag. Laden Sie alle Ihre Kontakte ein, über Ihre Aktion zu posten und dafür die folgenden drei Hashtags zu nutzen: #Solidarity, #Misereor und #(ihren Orts- oder Regionsnamen).


      Digitale Elemente mit dem echten Leben verbinden

      Bitten Sie die Teilnehmer Ihrer digitalen Aktion um ein symbolisches Foto. Das können bei „Solidarität geht“ die Wander- oder Laufschuhe sein oder eine Kaffeetasse beim virtuellen Coffee Stop. Alle Fotos werden später ausgedruckt, mit Namen versehen und an einer prominenten Stelle ausgehängt – und per Bildergalerie im Netz gezeigt.


      Nutzen Sie unser Material!

      Ab Dezember 2020 können Sie hier Banner und Logos für Ihre Website und die Sozialen Medien herunterladen.


      Getrennt, aber gemeinsam – Ideen für digitale Spendenaktionen

      Spenden statt Likes

      Online-Aktionen können gut bei den Dingen andocken, die Sie oder Menschen, die Sie kennen bereits im Netz tun. So tragen Sie die Idee des Teilens in Ihre Communities. Für jede Ihrer Spendenaktionen können Sie hier mit drei Klicks Ihre eigene Seite anlegen und online Spenden sammeln.

      Sie verbringen zum Beispiel viel Zeit auf Facebook oder Instagram? Dann bitten Sie für einen Monat, eine Woche oder einen Tag um „Spenden statt Likes“. Sie können direkt auf Facebook eine Facebook-Spendenaktion starten und MISEREOR als Organisation auswählen, oder Sie nutzen dafür unsere Online-Spendendose.


      Sport-Challenge für MISEREOR

      Sie laufen, fahren ehrgeizig Rad, sind Fitness-Fan oder wandern? Dann starten Sie Ihre persönliche Sportchallenge. Sie setzen sich ein Ziel und suchen sich wie bei einem Spendenlauf Sponsoren im Familien- und Bekanntenkreis. Begleitend können Sie per E-Mail, in de Sozialen Medien oder Messenger über Ihr Fortkommen informieren – oder einfach nur das Spendenergebnis verkünden. Diese Idee eignet sich auch als Alternative für große Solidaritätsläufe.


      Benefiz-Clips

      Gerade die Kultur kommt in Corona-Zeiten deutlich zu kurz. Solange Benefiz-Konzerte oder andere Veranstaltungen kaum möglich sind, bleibt oft nur die digitale Alternative. Nehmen Sie kurze Konzerte, Hörspiele oder Podcasts auf! Teilen Sie die Ton- oder Videoaufnahmen online und geben dabei den digitalen Spendenhut herum.


      Zocken für den guten Zweck

      Eine tolle Idee für Jugendgruppen oder Schulen: Viele Jugendliche lieben es, mit ihren Freunden online verbunden Computer zu spielen. Ein Gaming-Turnier verbindet das mit weltweiter Solidarität. Jeder, der mitmacht, gibt eine kleine Spende. Vielleicht finden sich ja sogar Spender oder Sponsoren, die den Betrag verdoppeln?


      Virtuell gemeinsam genießen

      Ein Fastenessen oder ein Coffee Stop ist nicht möglich? Dann senden Sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Rezeptvorschläge und Informationen zur Projektarbeit zu. Und verabreden Sie einen Termin, an dem jeder zu Hause sein privates Essen oder Kaffeetrinken macht. Danach tauschen sich alle per E-Mail oder WhatsApp-Gruppe aus – und spenden online.


      And the winner is…

      Fotos aus der Vergangenheit, Hitlisten, Mutproben – alle paar Monate geht auf Facebook das Fieber um, sich gegenseitig zu nominieren. Nominieren Sie andere als Mitstreitende für die gute Sache und fordern Sie sie auf, eine bestimmte Spendensumme zu sammeln und dann die Nominierung weiterzugeben.


      Nutzen Sie unser Material!

      Ab Dezember 2020 können Sie hier Banner und Logos für Ihre Website und die Sozialen Medien herunterladen.


      Spendenaktionen im Überblick

      Spendenaktion

      Coffee Stop

      Kaffee. Trinken. Gutes tun. Mit einer Tasse Kaffee die Welt ein Stückchen besser machen - eine ganz einfache Spendenaktion für jeden Tag. 

      Über die Spendenaktion informieren

      Spendenaktion

      Kekse backen & helfen

      Ob Cookie, Kuchen oder Plätzchen – Selber backen macht Spaß und ist lecker. Wenn man dabei noch Gutes tun kann, eine rundum tolle Sache.

      Die Spendenaktion kennenlernen
       

      Spendenaktion

      Fastenessen

      In vielen Gemeinden ist es eine gute Tradition geworden, während der Fastenzeit zu einem einfachen Essen einzuladen und den Erlös an MISEREOR zu spenden. 

      Über die Spendenaktion informieren


      Spendenaktion

      Solidarität geht

      Gruppen oder Schulklassen machen sich für Menschen in Afrika, Asien oder Südamerika auf den Weg - zu Fuß, per Fahrrad oder auch auf Inlineskates. Sponsoren spenden für jeden zurückgelegten Kilometer.

      Über die Spendenaktion informieren

      Spendenaktion

      Brot backen und spenden

      Jeden Tag satt werden - für Millionen Menschen weltweit ein unerfüllbarer Wunsch. Und dabei ist Nahrung ein Menschenrecht. Mit der Solibrot-Aktion können Sie ganz konkret helfen.

      Mit der Solibrot-Aktion konkret helfen


      Abonnieren Sie unseren Newsletter für Aktionsideen



      Spendenaktionen auf Abstand

      Fastenaktion 4.0 – oder wie erfinderisch die Krise macht

      Normalerweise, bin ich diesen Wochen unterwegs – bei Vorträgen, Spendenläufen, Coffee Stops. Schließlich ist Fastenzeit. In dieser Zeit mag ich meinen Job besonders, denn ich treffe…

      via Wordpress

       

      Haben Sie Fragen?