Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:

      Unsere Themen

      Wir unterstützen unsere Partnerorganisationen dabei, den Herausforderungen in einer globalisierten Welt zu begegnen: Gerechte Handelsbedingungen, die Achtung der Menschenrechte weltweit und neue, nachhaltige Wege in eine lebenswerte Zukunft. Informieren Sie sich hier über unsere Themenschwerpunkte!



      Misereor-Magazin "frings." 2-2022

      Misereor-Magazin "frings." 2-2022

      Aktuell Publikation

      Ein Heft über das Hinfallen, Aufstehen und Weitermachen.

      • Herausgeber: Misereor
      • Erscheinungsjahr:

      Ein Heft über das Hinfallen, Aufstehen und Weitermachen.

      • Herausgeber: Misereor
      • Erscheinungsjahr: November 2022
      • Seitenzahl: 52

      Kostenlos bestellbar - per Post und digital!

      Gefährdungen des europäischen Energiesystems proaktiv begegnen - jetzt das Richtige und Notwendige tun.

      Gefährdungen des europäischen Energiesystems proaktiv begegnen - jetzt das Richtige und Notwendige tun.

      Aktuell Publikation

      Gemeinsames Positionspapier von BEE und Misereor zu den Herausforderungen der Energiewende in Zeiten

      Gemeinsames Positionspapier von BEE und Misereor zu den Herausforderungen der Energiewende in Zeiten des russischen Krieges gegen die Ukraine.
      MISEREOR und der BEE schlagen konkrete Maßnahmen vor, die kurzfristig den Verbrauch fossiler Energieträger in allen Sektoren senken und den schnellstmöglichen Ausbau Erneuerbarer Energie vorantreiben.

      • Herausgeber: Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. und MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2022
      • Seiten: 2
      Herausforderung Hunger – Jahresheft Welternährung 2022/23

      Herausforderung Hunger – Jahresheft Welternährung 2022/23

      Publikation

      Frauen sind in besonderer Weise von Hunger betroffen, aber gleichzeitig auch Schlüsselpersonen, wenn

      Frauen sind in besonderer Weise von Hunger betroffen, aber gleichzeitig auch Schlüsselpersonen, wenn es um die Bekämpfung von Hunger und Fehlernährung geht.

      Die Misereor-Publikation „Herausforderung Hunger – Jahresheft Welternährung 2022/23 zeigt: Wer Hunger bekämpfen will, muss Frauen stärken und Gleichberechtigung fördern. Misereor stellt damit einen wichtigen Aspekt des Themas Hunger heraus, zeigt die Herausforderungen einzelner ausgewählter Länder und Kontexte, stellt Lösungsansätze vor und greift das Bestreben der Bundesregierung auf, eine feministische Entwicklungs- und Außenpolitik zu betreiben.

      • Herausgeber: Misereor
      • Erscheinunsjahr: September 2022
      • Seiten: 20
      WeltRisikoBericht 2022

      WeltRisikoBericht 2022

      Publikation

      Der Bericht legt den Fokus auf die Digitalisierung, welche die Katastrophenvorsorge und -bewältigung

      Der Bericht legt den Fokus auf die Digitalisierung, welche die Katastrophenvorsorge und -bewältigung maßgeblich verändert hat. Informations- und Kommunikationstechnologien werden in allen Phasen des Katastrophenmanagements genutzt.

      • Herausgeber: Bündnis Entwicklung hilft
      • Erscheinungsjahr: September 2022
      • Seiten: 75
         
      Evaluierungsbericht 2021

      Evaluierungsbericht 2021

      Publikation

      Evaluieren im Zeichen der Pandemie - Kurzfassungen der acht Evaluierungen des Jahres 2021 bei

      Evaluieren im Zeichen der Pandemie - Kurzfassungen der acht Evaluierungen des Jahres 2021 bei Misereor

      • Herausgeber: Misereor
      • Erscheinungsjahr: 2022
      • Seiten: 46

      Positionspapier Welternährung 2030 – 11 Schritte für eine Zukunft ohne Hunger

      Positionspapier Welternährung 2030 – 11 Schritte für eine Zukunft ohne Hunger

      Publikation

      Ohne eine Kehrtwende bei der Hungerbekämpfung werden im Jahr 2030 150 Millionen Menschen mehr Hunger

      Ohne eine Kehrtwende bei der Hungerbekämpfung werden im Jahr 2030 150 Millionen Menschen mehr Hunger leiden, als heute. Das Positionspapier formuliert 11 Schritte und 60 Empfehlungen für eine Welt ohne Hunger.

      • Herausgeber: MISEREOR et al.
      • Erscheinungsjahr: Oktober 2020
      • Seiten: 20

      Das Recht auf Wohnen im Kontext von Klimawandel, Urbanisierung und Umweltzerstörung – Zusammenfassung

      Das Recht auf Wohnen im Kontext von Klimawandel, Urbanisierung und Umweltzerstörung – Zusammenfassung

      Publikation

      Der Bericht zeigt auf, wie das Recht auf Wohnen und die damit verbundenen Menschenrechte durch den

      Der Bericht zeigt auf, wie das Recht auf Wohnen und die damit verbundenen Menschenrechte durch den Klimawandel, die Urbanisierung und die Zerstörung der Umwelt zunehmend bedroht sind und stellt lokale Erfahrungsberichte aus Afrika, Asien und Lateinamerika vor. Er fordert einen kohärenten Ansatz der Politikgestaltung. In sechs Berichten aus fünf Ländern (Kamerun, El Salvador, Nigeria, Peru und den Philippinen) zeigen zivilgesellschaftliche Organisationen gemeindebasierte Lösungen auf. Der Bericht schließt mit Empfehlungen an nationale und lokale Regierungen sowie die Menschenrechtsgremien der Vereinten Nationen.

      Der vollständige Bericht ist auf Englisch verfügbar. Zusammenfassungen liegen auf Englisch, Spanisch und Französisch vor.


      Über UNS

      Wer wir sind

      Unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion setzen wir uns für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt.

      Erfahren Sie mehr über MISEREOR

      Dossier

      Globales Lernen in der Schule

      Globales, soziales und interkulturelles Lernen findet im Schulalltag auf vielerlei Weise statt: im kompetenzorientierten Unterricht, bei Projekttagen oder Spendenaktionen, an schulischen und außerschulischen Lernorten. Wir haben für Sie eine Vielzahl an Ideen, Unterrichtsmaterialien und Aktionen zum Globalen Lernen ausgearbeitet.

      Hier finden Sie unsere Angebote


      Bleiben Sie informiert: Abonnieren Sie unseren Newsletter zu entwicklungspolitischen Themen


      Beitragsbild zum Post 31012

      Männer: Neue Rollenbilder gefragt

      Frauen müssen vor Gewalt geschützt werden – dabei spielt allerdings nicht „nur“ Prävention eine Rolle. Auch die Männer selbst müssen in den Blickpunkt genommen und somit…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 30923

      Kongo: Zwischen Hoffnung und Ernüchterung

      Am 21. November 2022 haben „Friedensverhandlungen“ für die Dauerkonfliktregion Bukavu im Osten der Demokratischen Republik Kongo begonnen, denn erneut fliehen Hunderttausende vor den…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 30874

      Gut zu wissen! Die Bedeutung der Toilette im Zeitalter der Globalisierung

      Jeder Mensch hat, unabhängig von Herkunft, sozialem Status oder finanziellen Mitteln natürliche Bedürfnisse. Zum Welttag der Toilette (19.11.) möchten wir euch deshalb informieren,…

      via Wordpress

      Wo es am nötigsten ist

      So fließen Ihre Spenden dorthin, wo sie dringend benötigt werden.

      Regelmäßig spenden

      Ihre regelmäßige Spende ermöglicht, in Notsituationen kurzfristig zu reagieren.

      Spendenaufrufe

      Hier finden Sie aktuelle Nothilfe-Projekte, für die wir zu Spenden aufrufen.