Geschenke von Herzen

Eine Spende verschenken

Mit einem Spendengeschenk ermöglichen Sie wichtige Hilfe zur Selbsthilfe, die vor Ort große Wirkung erzielt. Verschenken Sie eine Spende!

Zum Verschenken erhalten Sie von uns eine Geschenkkarte per Post - und direkt eine Geschenk-Urkunde zum Ausdrucken.

Vorschau Geschenkkarte und Geschenkurkunde

Unsere Spendengeschenke

Verschenken Sie ein Geschenk, das die Welt ein Stückchen besser macht.

Traditionelles Dorf in der Sahelzone

Mit einem Spendengeschenk "Wundertüte" helfen Sie da, wo es am nötigsten ist und wo Hilfe gerade gebraucht wird. Ihre Spende geht in MISEREOR-Projekte weltweit. 


Traditionelles Dorf in der Sahelzone

Verschenken Sie eine Mutter-Kind-Impfung und schenken Sie damit Schutz vor Tuberkulose, Kinderlähmung, Diphterie, Keuchhusten und Tetanus. Mit einer Geschenkspende von 10 Euro erhält ein Säugling einen wichtigen Impfschutz.

Traditionelles Dorf in der Sahelzone

Haiti ist eines der ärmsten Länder der Erde. Wir unterstützen dort Kleinbauern beim Anlegen von Waldgärten mit Orangenbäumen, Bananenstauden, Bohnen und Maniok. Wirbelstürme zerstören wertvolle Bäume. Ihr Geschenk von 25 Euro hilft mit neuen 50 Setzlingen bei der Wiederaufforstung.


Traditionelles Dorf in der Sahelzone

In vielen Ländern Afrikas ist die Haltung von Kleintieren Frauensache. Eier, Milch und Fleisch sind wichtige Bestandteile einer gesunden, eiweißreichen Ernährung für die kleinbäuerlichen Familien. Mit einer Geschenkspende von 20 Euro erhalten Familien Hühner, Käfige und die entsprechende Schulung, um langfristig selbst für sich sorgen zu können.

Traditionelles Dorf in der Sahelzone

Ziegen helfen armen Familien beim Überleben durch ihre Milch und den Dung für die Felder. Mit einer Ziege unterstützt MISEREOR Familien dabei, eine Ziegenhaltung aufzubauen. Mit einer Geschenkspende von 200 Euro erhalten arme Familien eine Ziege als wichtiges Startkapital.


"Die Hände reichen dar,
aber das Herz schenkt."

Afrikanisches Sprichwort


Traditionelles Dorf in der Sahelzone

Hilfspakete sichern das Überleben: Weltweit sind rund 60 Millionen Menschen auf der Flucht und stranden in den oft ebenfalls armen Nachbarländern. Syrien, Irak und Libanon sind aktuelle Beispiele dafür. Mit einer Geschenkspende von 70 Euro für ein Hilfspaket ermöglichen Sie unbürokratische Hilfe.


"Ein Geschenk bereitet im Idealfall doppelt Freude: dem Beschenkten und dem, der es gibt, wenn er die Freude in den Augen des anderen sieht.
Diese Erfahrung mache ich immer wieder, wenn ich Menschen treffe, die durch unsere Arbeit neue Hoffnung schöpfen.
Das Lachen in ihren Augen gibt so viel zurück und motiviert mich jedes Mal neu."

Pirmin Spiegel,
MISEREOR-Hauptgeschäftsführer


Um Ihr Spendengeschenk zu überreichen, erhalten Sie von uns nach etwa drei Arbeitstagen eine Geschenkkarte per Post. Direkt nach Ihrer Spende haben Sie die Möglichkeit, eine Geschenk-Urkunde herunterzuladen und diese auszudrucken.

Sie selbst geben der Geschenkurkunde oder Geschenkkarte eine persönliche Note, indem Sie den Namen der beschenkten Person und eine persönliche Nachricht eintragen.


Ihre Ansprechpartnerin

Geschenke telefonisch bestellen

Gerne nehmen wir Ihre Spenden telefonisch entgegen zu den üblichen Bürozeiten. Haben Sie besondere Wünsche? Dann melden Sie sich gerne unter 0241 442 119.


Ich spende anders.

So fließen Ihre Spenden dorthin, wo sie dringend benötigt werden.

Durch Ihre regelmäßige Spende ermöglichen Sie uns, in Notsituationen kurzfristig reagieren zu können.

Hier finden Sie aktuelle Nothilfe-Projekte, für die wir zu Spenden aufrufen.