Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Netiquette

      Wir freuen uns...

      ... über Kommentare und Diskussionen zu unseren Beiträgen. Diese sollten aber niemals persönlich beleidigend und unsachlich sein. Darum bitten wir euch mit anderen Nutzern so umzugehen, wie ihr auch selbst behandelt werden möchtet.

      Wir behalten uns vor,...

      ...Kommentare mit diffamierenden, rassistischen, radikalen und sexistischen Inhalten oder religiösen Beleidigungen zu löschen. Werbebeiträge Dritter sind ebenfalls unerwünscht.

      Wir sind offen für eure Inhalte.

      Unsere Seite steht euch offen, um euch mit eigenen Beiträgen zu unseren Inhalten zu beteiligen. Die eigenen Beiträge sollten in einer Beziehung zu den Themen von MISEREOR stehen. Beachtet bitte bei euren Posts das Urheberrecht.


      Aktuelle tweets

      Einladung morgen,12.5., 9:30 Uhr zum Frühstückstalk: Junge #Zivilgesellschaft unter Druck!? In immer mehr Ländern leidet die Zivilgesellschaft unter Einschränkung der Handlungsräume. Was…
      via Twitter
      Welche Folgen haben die Patente auf #Covid-Impfstoffe weltweit? Wer kassiert? Braucht es Patente für den "Forschungsanreiz"? Diese Fragen diskutieren wir am Samstag, 15.5., 12 – 14 Uhr in…
      via Twitter
      Diesen Sonntag veranstalten wir zusammen mit der a capella Band @Alte_Bekannte ein kostenloses #Corona-#Benefizkonzert zugunsten des #Butterflies-Projekts. Mehr dazu erfahrt ihr in…
      via Twitter

      Aktuelle Blog-Artikel

      Schrei der Erde – Schrei der Armen: 50 Jahre „Theologie der Befreiung“

      Die „Theologie der Befreiung“ wurde vor 50 Jahren veröffentlicht. Ein Thementag Mitte April in Frankfurt widmete sich ihrer Aktualität.

      via Wordpress

      Menschenrechte in Kamerun: UNESCO-Auszeichnung für Partnerorganisation

      Die Partnerorganisation ALDEPA in Kamerun wurde jüngst von der UNESCO für ihr Engagement ausgezeichnet. Die Koordinatorin Marthe Wandou berichtet von ihrem Einsatz für mehr…

      via Wordpress

      Das Brasilien Bolsonaros: Können „die Wunden des Hasses“ heilen?

      In Brasilien haben die COVID-19-Pandemie und eine Politik der sozialen Spaltung der Gesellschaft großen Schaden zugefügt. In einem Pilotprojekt der Dialog- und Verbindungsstelle von…

      via Wordpress

      Haben Sie Fragen?