Sachbearbeiter/in Online-Redaktion

MISEREOR, das katholische Hilfswerk für Entwicklungszusammenarbeit, setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt. Hand in Hand arbeiten wir mit unseren Projektpartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützen die Menschen, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern.

Für unsere Abteilung Kommunikation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in "Online-Redaktion"

Die Stelle hat einen Arbeitszeitumfang von 19,50 Stunden/Woche und ist für ein Jahr befristet.

Sie sind Teil unseres Online-Teams und wirken bei der Umsetzung vorhandenen Materials für die Misereor-Online-Plattformen (Web, Blog, Social Media, Newsletter) mit.

Ihre wichtigsten Aufgaben:

  • Bildredaktion und -bearbeitung
  • Erstellen von Visuals für Website und Social Media 
    Datenpflege
  • Beantworten von Anfragen, die über die MISEREOR-Plattformen eingehen


Ihr Profil:

Sie haben eine Ausbildung oder gleichwertige Erfahrung im Bereich Online-Kommunikation oder - Gestaltung bzw. Medien/Werbung. Sehr gute Anwendungskenntnisse in Typo3, Word Press, CleverReach (Newslettersystem), Canva, Bildbearbeitungsprogramm wie PhotoShop, allen MS-Office Programmen bringen Sie ebenfalls mit. Sie zeichnet die Bereitschaft und Fähigkeit aus, sich in neue Programme einzuarbeiten ebenso wie eine strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent und
Kommunikationsfähigkeit. Entwicklungspolitische Themen sind Ihnen nicht fremd und es gelingt Ihnen sich in diese auch kurzfristig einzuarbeiten.

Es macht Ihnen Spaß im Team zu arbeiten und Sie bewahren auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf. Zeitliche Flexibilität ist von Vorteil.

Wir ermutigen auch Studierende mit den oben genannten Fähigkeiten, sich für diese Stelle zu bewerben. 

Als Mitglied einer christlichen Kirche identifizieren Sie sich mit der Armenorientierung der kirchlichen Entwicklungsarbeit. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.


Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.
PERSONAL – Michael Kaufung
Postfach 10 15 45, 52015 Aachen
Telefon: 0241 442 256
personal@misereor.de


Sachbearbeiter/in "Online-Redaktion"

Datensammlung zur Anstellung von Mitarbeitenden

Sie können sich bei MISEREOR schriftlich oder per E-Mail um eine Anstellung bewerben. Sofern Sie sich per E-Mail bewerben, müssen wir Sie darüber informieren, dass wir keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden übernehmen, die Ihnen als Folge der Bewerbung per E-Mail entstehen können.

Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, die auf unseren Websites ausgeschrieben ist, verarbeitet MISEREOR Ihre Daten, die Sie uns mit Ihrer Bewerbung übermitteln. MISEREOR verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Anstellung zu verwenden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung an unsere Tochterunternehmen oder Dritte weiter.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass MISEREOR Ihre Daten verarbeitet und speichert.

Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass MISEREOR Ihre Daten für den Fall, dass kein Beschäftigungsverhältnis mit MISEREOR zustande kommt, bis zum Ende des Bewerbungsverfahrens speichert. Anschließend werden die Daten gelöscht.

Sofern Sie sich ohne eine konkrete Ausschreibung bei MISEREOR bewerben und wir Ihnen keine Beschäftigung anbieten können, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten ausschließlich für interne Zwecke in unserem Bewerberpool speichern.

Sie werden über die jeweilige Löschung der Daten nicht informiert.