Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Referentin/Referenten Arbeitsorganisation

      Für unsere Abteilung Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

      Referentin/Referenten Arbeitsorganisation

      Die Stelle hat einen Arbeitszeitumfang von 100% (39 Stunden/Woche).

      Ihre wichtigsten Aufgaben:

      • Die Referentin/Der Referent für Arbeitsorganisation entwickelt Konzepte, begleitet und sichert Instrumente und Prozesse der Aufbau- und Ablauforganisation,
      • konzipiert und koordiniert Organisationsentwicklungs- und Veränderungsprozesse durch Prozessbegleitung und Projektmanagement
      • nimmt auf, analysiert, gestaltet und evaluiert Arbeitsabläufe, Regelungen und Kommunikationswege im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung und sorgt für deren Dokumentation
      • initiiert, führt ein und begleitet organisationsweite, strategische Management- und IT-Systeme unter Berücksichtigung der Personalentwicklung und Nutzung von vorhandenen und neuen Techniken und Tools, insbesondere in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich IT
      • konzipiert und entwickelt Arbeitsinstrumente und -techniken weiter
      • berät einzelne Abteilungen in strukturellen Fragen und in Fragen der rationellen Büroorganisation und -kommunikation

      Sie bringen mit:
      Nach einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium haben Sie bereits erste berufliche Erfahrung gesammelt. Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse in der Administration von IT-Anwendungs-systemen und haben praktische Erfahrung im Umgang mit Managementsystemen. Sie sind eine verbindliche und teamfähige Persönlichkeit und zeichnen sich durch sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten aus. Sie besitzen Organisationstalent, sind belastbar und haben die Fähigkeit sowie das Interesse, vielfältige Aufgaben wahrzunehmen.

      Was wir Ihnen bieten:
      Sie erwartet ein spannendes Arbeitsfeld, in dem eigenverantwortliches Arbeiten und die Arbeit im Team eine gute Balance darstellen. Wir vergüten nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsord-nung (KAVO) und bieten eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK), ein Jobticket, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail.


      Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.
      PERSONAL - Michael Kaufung
      Telefon: 0241 442-256
      personal@misereor.de


      Referentin/Referenten Arbeitsorganisation


      Stellenausschreibung zum Download (PDF)

      Datensammlung zur Anstellung von Mitarbeitenden

      Sie können sich bei MISEREOR schriftlich oder per E-Mail um eine Anstellung bewerben. Sofern Sie sich per E-Mail bewerben, müssen wir Sie darüber informieren, dass wir keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden übernehmen, die Ihnen als Folge der Bewerbung per E-Mail entstehen können.

      Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, die auf unseren Websites ausgeschrieben ist, verarbeitet MISEREOR Ihre Daten, die Sie uns mit Ihrer Bewerbung übermitteln. MISEREOR verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Anstellung zu verwenden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung an unsere Tochterunternehmen oder Dritte weiter.

      Sie erklären sich damit einverstanden, dass MISEREOR Ihre Daten verarbeitet und speichert.

      Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass MISEREOR Ihre Daten für den Fall, dass kein Beschäftigungsverhältnis mit MISEREOR zustande kommt, bis zum Ende des Bewerbungsverfahrens speichert. Anschließend werden die Daten gelöscht.

      Sofern Sie sich ohne eine konkrete Ausschreibung bei MISEREOR bewerben und wir Ihnen keine Beschäftigung anbieten können, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten ausschließlich für interne Zwecke in unserem Bewerberpool speichern.

      Sie werden über die jeweilige Löschung der Daten nicht informiert.