Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Referent/in (m/w/d) Sprachendienst Englisch

      Für unsere Abteilung Informations- und Wissensmanagement suchen wir eine/n

      Referent/in (m,w,d) Sprachendienst Englisch

      Die Stelle hat einen Arbeitszeitumfang von 100% und ist unbefristet.

      Ihre Aufgaben:
      Die Referentin/Der Referent Sprachendienst übersetzt Texte, die besonders hohe Anforderungen an inhaltliche Genauigkeit oder spezielle Fachterminologie stellen und unterstützt alle Arbeitsbereiche der MISEREOR-Geschäftsstelle. Dazu gehören folgende Aufgaben:

      Übersetzung von Texten aus allen Arbeitsbereichen der Geschäftsstelle vor allem vom Deutschen ins Englische sowie in geringerem Umfang vom Englischen ins Deutsche

      • Übersetzungen für Publikationen, Begleitung bis zur Veröffentlichung
      • Fremdsprachliche Anfertigung von Projektverträgen sowie zentraler Dokumente der Projektbearbeitung
      • Auswahl externer Auftragnehmer/-innen von Übersetzungsaufträgen mit Qualitätssicherung und Dokumentation
      • Vergabemanagement von Übersetzungsaufträgen in Sprachen, die hausintern nicht abgedeckt werden
      • Lektorat von hausintern bereits in der englischen Sprache verfassten Texten
      • Beratung von MISEREOR-Mitarbeiter/-innen
      • Mitarbeit an Fragen des Fremdsprachenwesens in der Geschäftsstelle und am qualifizierten fremdsprachlichen Erscheinungsbild des Werkes

      Ihr Profil:
      Sie verfügen über einen Studienabschluss als Übersetzer/-in oder Dolmetscher/-in oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen. Wenn Sie Muttersprachler/-in des Deutschen sind, haben Sie Ihre sprachpraktische Beherrschung des Englischen in einem längeren Auslandsaufenthalt in einem anglophonen Land perfektioniert. Entsprechendes gilt umgekehrt, wenn Sie Muttersprachler/-in des Englischen sind. Idealerweise verfügen Sie zusätzlich über Kenntnisse des Spanischen oder Französischen. SDL Trados Studio und MultiTerm sind für Sie kein Buch mit sieben Siegeln. Hohe Zuver-lässigkeit, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise, gute organisatorische Fähigkeiten sowie Belastbarkeit und Flexibilität setzen wir voraus. Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über eine gute Kommunikationskompetenz. Ein stets waches Bewusstsein für interkulturelle Unterschiede, die Sie als spannende Herausforderung erleben, zeichnet Sie aus. Kontinuierliche Fortbildung ist für Sie professionelle Selbstverständlichkeit. Wir erwarten die Übereinstimmung mit den Zielen der katholischen Kirche und der Armenorientierung der kirchlichen Entwicklungs- und Friedensarbeit.

      Das bieten wir Ihnen:
      Sie erwartet ein spannendes Arbeitsfeld, in dem eigenverantwortliches Arbeiten und die Arbeit im Team eine gute Balance darstellen. Wir vergüten nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) und bieten eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK), ein Jobticket, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail.


      Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.
      PERSONAL - Michael Kaufung
      Telefon: 0241 442-256
      personal@misereor.de


      Referent/in (m/w/d) Sprachendienst Englisch


      Stellenausschreibung zum Download (PDF)

      Datensammlung zur Anstellung von Mitarbeitenden

      Sie können sich bei MISEREOR schriftlich oder per E-Mail um eine Anstellung bewerben. Sofern Sie sich per E-Mail bewerben, müssen wir Sie darüber informieren, dass wir keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden übernehmen, die Ihnen als Folge der Bewerbung per E-Mail entstehen können.

      Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, die auf unseren Websites ausgeschrieben ist, verarbeitet MISEREOR Ihre Daten, die Sie uns mit Ihrer Bewerbung übermitteln. MISEREOR verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Anstellung zu verwenden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung an unsere Tochterunternehmen oder Dritte weiter.

      Sie erklären sich damit einverstanden, dass MISEREOR Ihre Daten verarbeitet und speichert.

      Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass MISEREOR Ihre Daten für den Fall, dass kein Beschäftigungsverhältnis mit MISEREOR zustande kommt, bis zum Ende des Bewerbungsverfahrens speichert. Anschließend werden die Daten gelöscht.

      Sofern Sie sich ohne eine konkrete Ausschreibung bei MISEREOR bewerben und wir Ihnen keine Beschäftigung anbieten können, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten ausschließlich für interne Zwecke in unserem Bewerberpool speichern.

      Sie werden über die jeweilige Löschung der Daten nicht informiert.