Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Referent/in (m/w/d) sozial-ökologisch zukunftsfähige Stadtentwicklung in Aachen

      MISEREOR, das katholische Werk für Entwicklungszusammenarbeit, setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt. Hand in Hand arbeiten wir mit unseren Projektpartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützen die Menschen, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern. 

      Für unsere Abteilung Afrika und Naher Osten suchen wir zum 01. Mai 2021 eine/n

      Referent/in (m/w/d) für sozial-ökologisch zukunftsfähige Stadtentwicklung  

      Die Vollzeitstelle ist unbefristet.

       Ihre Aufgaben: 

      • Begleitung und Stärkung von Partnerorganisationen im Bereich der sozial-ökologisch zukunftsfähigen Stadtentwicklung und der Selbstorganisation marginalisierter Zielgruppen im urbanen Lebensraum (community organizing)
      • Unterstützung von Partnerdialogen in Regionalteams u.a. zu Fragen des „Rechts auf Wohnen“, neuen Formen sozialen Wohnungsbaus, der Klimaresilienz im Bereich der Stadtentwicklung und des Aufbaus von angemessenen Infrastrukturen zur Daseinsvorsorge
      • Mitarbeit an der Policy-Entwicklung zur menschenwürdigen Gestaltung urbaner Räume - auch in fragilen Kontexten - in abteilungsübergreifenden Lernteams
      • Beobachtung und Verfolgung internationaler Forschungsprozesse zur Stadtentwicklung
      • Vernetzung zwischen lokalen Basisorganisationen, internationalen NGOs und politischen und wissenschaftlichen Diskursen
      • Aufbau und Entwicklung von Kontakten zu neuen, innovativen Partnerorganisationen im urbanen Kontext

       Ihr Profil: 

      • Fundierte Ausbildung vorzugsweise in den Bereichen Stadt-/Regional-/Umweltplanung, Stadtsoziologie bzw. Human-Geographie
      • Erfahrungen im entwicklungspolitischen Kontext, möglichst bereits mit Afrikabezug
      • Verhandlungssichere Sprachkompetenz in Englisch und Französisch; Portugiesisch/Arabisch als Zusatz- qualifikation wäre wünschenswert
      • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
      • Reisebereitschaft und Tropentauglichkeit

      Wir erwarten die Übereinstimmung mit den Zielen der katholischen Kirche und der Armen­orientierung der kirch­lichen Entwicklungszusammenarbeit.      

       Was wir Ihnen bieten: 

      Sie erwartet ein spannendes Arbeitsfeld in einem kulturell herausfordernden Kontext, in dem eigenverantwortliches Arbeiten und die Arbeit im Team eine gute Balance darstellen. Wir vergüten nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) und bieten eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK), ein Jobticket, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. 

      Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

      Ihre Ansprechpartnerin ist Sabine Bartz Telefon :0241 442 280

      Ich habe die Datenschutz-Hinweise gelesen und erkläre 

      mich ausdrücklich damit einverstanden.

       

      Bitte senden Sie uns eine vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) Über das BewerberPortal können nachträglich Daten und Dokumente nachgepflegt werden. 

      Ihnen wird  eine E-Mail von personal@misereor.de mit den Zugangsdaten für unser Bewerbungsportal zugesandt. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

      Jetzt bewerben

      Land:
      Deutschland

      Einsatzort:
      Aachen

      Beschäftigungstyp:
      100% (39 Stunden / Woche)

      Ansprechpartner:
      Sabine Bartz

      Jetzt bewerben