Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:

      Sachbearbeiter*in für Buchhaltung (m/w/d) in Aachen

       

      MISEREOR, das Werk für Entwicklungszusammenarbeit, setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und mit ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt. Hand in Hand arbeiten wir mit unseren Projektpartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützen die Menschen, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern. Angesichts globaler, sozial ökologischer Zukunftsfragen machen wir in Deutschland und Europa auf die Ursachen von Ungerechtigkeit, Armut und Klimawandel aufmerksam und setzen uns für politische Veränderungen ein.  

      Für unsere Abteilung Finanz- und Rechnungswesen suchen wir zum 1. Januar 2023 eine/n 

      Sachbearbeiter/in für Buchhaltung (m/w/d) 

      Die Stelle hat einen Arbeitszeitumfang von 50% und ist zunächst für zwei Jahre befristet.

       Ihre Aufgaben: 

      Im Team der Finanzbuchhaltung übernehmen Sie die Führung der Barkasse, die Kontrolle der Kassenabrechnungen unserer Außenstellen sowie die Kontrolle von Reisekostenabrechnungen. Sie kontieren alle buchungsrelevanten Vorgänge des Misereor e. V. anhand des vorgegebenen Kontenplans. Sie stimmen besondere Spendeneingänge und andere durchlaufende Posten ab und leiten diese zur Auszahlung weiter. Sie erstellen Auswertungen und Übersichten innerhalb Ihres Zuständigkeitsbereichs.

       Ihr Profil: 

      • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung 
      • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung, Finanzen oder Verwaltung
      • Sichere Anwendung des MS-Office-Paketes und Freude an der Einarbeitung in weitere spezifische Programme
      • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit.
      • Wir erwarten die Übereinstimmung mit den Zielen der katholischen Kirche und der Armenorientierung der kirchlichen Entwicklungsarbeit.

       Was wir Ihnen bieten:  

      • Vergütung und weitere Leistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungs¬ordnung (KAVO), eine betriebliche Altersvorsorge bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
      • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, Möglichkeiten zum Homeoffice
      • Jobticket, Jobrad
      • Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.

      Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

      Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 11. Dezember 2022.

      Ihr/e Ansprechpartner/in ist Elisabeth Quix-Brauers, Telefon: 0241 442 251                  

      Ich habe die Datenschutz-Hinweise gelesen und erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden.

       

      Bitte senden Sie uns eine vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse). Über das BewerberPortal können nachträglich Daten und Dokumente nachgepflegt werden. 

      Ihnen wird  eine E-Mail von personal@misereor.de mit den Zugangsdaten für unser Bewerbungsportal zugesandt. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

      Jetzt bewerben
      Land:
      Deutschland
      Einsatzort:
      Aachen
      Beschäftigungstyp:
      Teilzeit (19,5 Stunden / Woche)
      Ansprechpartner:
      Elisabeth Quix-Brauers
      Beschäftigungstyp:
      Teilzeit (19,5 Stunden / Woche)
      Jetzt bewerben