Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Abteilungsleiter/in Qualitätssicherung Internationale Zusammenarbeit (m/w/d) in Aachen

       

      MISEREOR, das Werk für Entwicklungszusammenarbeit, setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt. Hand in Hand arbeiten wir mit unseren Projektpartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützen die Menschen, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern. Angesichts globaler, sozial ökologischer Zukunftsfragen machen wir in Deutschland und Europa auf die Ursachen von Ungerechtigkeit, Armut und Klimawandel aufmerksam und setzen uns für politische Veränderungen ein.  

      Für unsere Geschäftsstelle suchen wir im Zuge einer Nachfolgeregelung zum 1. August 2022 eine/n

       

      Abteilungsleiter/in  für Qualitätssicherung Internationale Zusammenarbeit (m/w/d)

      Ihre Aufgaben

      Die Leitungsaufgabe nehmen Sie als Doppelspitze im Team mit einer Kollegin wahr. Gemeinsam initiieren und steuern Sie strategische und innovative Maßnahmen und Prozesse der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung der internationalen Zusammenarbeit bei MISEREOR. Sie entwickeln und steuern Methoden und Verfahren für Reflexions- und Lernprozesse der Entwicklungszusammenarbeit sowie entsprechender Planungs- und Steuerungsinstrumente. Sie beraten und unterstützen den Vorstand in Fragen der Qualitätssicherung und Mittelsteuerung in der internationalen Zusammenarbeit. Sie leiten das Sekretariat für die Katholische Zentralstelle für Entwicklungshilfe e. V. und unterstützen deren Vorstand und Mitgliederversammlung bei ihren Aufgaben. Dazu gehören die Erschließung und Steuerung der treuhänderischen Bewirtschaftung öffentlicher Fördermittel für die internationale Zusammenarbeit entsprechend zuwendungsrechtlicher Bestimmungen sowie die Sicherstellung der Ordnungsmäßigkeit entsprechender Verfahren und des Zahlungsverkehrs. Sie gestalten im Rahmen geltender Förderrichtlinien die Zusammenarbeit mit öffentlichen Geldgebern und Kooperationspartnern (anderen Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit ähnlicher Zielsetzung) sowie mit Partnern des Südens sowie Südosteuropas. Sie vertreten die Abteilung bei Policy- und Dialogprozessen der Entwicklungszusammenarbeit innerhalb der Geschäftsstelle, in den Entscheidungsgremien und sonstigen Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit. Zu den Leitungsaufgaben gehören die Personalführung, die Personalauswahl und Mitarbeiterförderung ebenso wie die Teamentwicklung und die Gestaltung effizienter Arbeitsabläufe in der Abteilung und abteilungsübergreifend. Sie beteiligen sich an der Bildungs-, Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit MISEREORs. Sie arbeiten in den kollegialen Leitungsgremien des Hauses an übergreifenden Aufgaben mit und übernehmen dort Verantwortung für die Weiterentwicklung von Strategien und Konzepten von MISEREOR.

      Ihr Profil

      Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die Aufgabenstellung relevanten Fach (vorzugsweise Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften). Ihre hohe fachliche und methodische Kompetenz und fundierte Kenntnisse der Grundlagen und Ausgestaltung des öffentlichen Zuwendungsrechts konnten Sie vertiefen und ergänzen durch eine mehrjährige Berufserfahrung in der (kirchlichen) Entwicklungszusammenarbeit, idealerweise im Bereich förderpolitischer Fragestellungen sowie relevanter Auslandserfahrung. Sie kommunizieren sicher in Englisch und mindestens einer weiteren Fremdsprache (Französisch, Spanisch oder Portugiesisch). Sie konnten bereits Erfahrung sammeln in der Leitung und Motivation von Mitarbeitenden sowie in der Koordination interdisziplinärer Teams. In der Zusammenarbeit mit Partnern und Vertretern anderer Organisationen treten Sie verbindlich und kompetent auf. Wir erwarten die Übereinstimmung mit den Zielen der katholischen Kirche und der kirchlichen Entwicklungsarbeit.

      Was wir Ihnen bieten

      Es erwartet Sie eine verantwortliche Tätigkeit in einem internationalem Arbeitsumfeld, eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem Team von Leitungskolleginnen und -kollegen, die sich gegenseitig unterstützen und kollegial beraten. MISEREOR wendet die kirchliche Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO), inklusive einer Alters­vor­sorge bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK) an. Zu unseren weiteren Sozialleistungen gehören ein Jobticket, Jobrad, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management sowie individuelle Weiterbildungs- und Coachingmöglichkeiten.   

      Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt. 

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 5. November 2021.

      Ihr/e Ansprechpartner/in ist Elisabeth Quix-Brauers, Telefon: 0241 442 251

      Ich habe die Datenschutz-Hinweise gelesen und erkläre 

      mich ausdrücklich damit einverstanden.

       

      Bitte senden Sie uns eine vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse). Über das BewerberPortal können nachträglich Daten und Dokumente nachgepflegt werden. 

      Ihnen wird  eine E-Mail von personal@misereor.de mit den Zugangsdaten für unser Bewerbungsportal zugesandt. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

      Jetzt bewerben

      Land:
      Deutschland

      Einsatzort:
      Aachen

      Beschäftigungstyp:
      Vollzeit 39 Stunden/Woche

      Ansprechpartner:
      Elisabeth Quix-Brauers

      Jetzt bewerben