Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Spendenprojekt in Bolivien:
      Vielfalt statt Kahlschlag im Amazonas

      Ich unterstütze dieses Projekt mit meiner Spende
      0 Menschen haben schon
      0 € online gespendet!

      Kleinbauernfamilien erhalten durch das Anlegen von nachhaltigen Waldgärten den Regenwald und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

      Smaragdgrüne Baumkronendächer erstrecken sich über eine enorme Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Die indigenen Völker des Amazonasgebiets in Bolivien sehen sich als integralen Teil dieses empfindlichen Ökosystems. Dieses ist jedoch auf vielfältige Weise bedroht. Viehzucht, großflächige Monokulturen, aber auch die Suche nach Mineralien und Erdgas führen zu seiner Zerstörung.

      Für die Erhaltung des Regenwaldes erarbeitet die MISEREOR-Partnerorganisation Caritas Reyes gemeinsam mit den Kleinbauernfamilien nachhaltige Waldgärten. Wo sie einst nur eine Art von Pflanzen anbauten, gedeiht jetzt eine Vielfalt an Produkten. Damit sie ihre Lebensgrundlage nicht verlieren, lernen die Familien für ihre Landrechte einzustehen. Früher deckten sie mit ihrem Anbau nur den Eigenbedarf, heute erzielen sie damit auch Markterträge. „Ich säe heute Reis, Mais, Yucca, Bananen, Bohnen und Canavalia- Hülsenfrüchte. Ich hätte nie geglaubt, dass das alles keimt. Das ist für mich ein Leben in Fülle, “ freut sich Antonia Lurisi aus der Gemeinde Reyes nördlich des Regierungssitzes La Paz.

      Ich unterstütze dieses Projekt mit meiner Spende
      0 Menschen haben schon
      0 € online gespendet!


      Unser Güte-Siegel

      Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI bescheinigt MISEREOR den verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Spenden.

      Verwendung

      Im Jahr 2020 dienten 93,7 % unserer Ausgaben der Projekt-, Kampagnen- und Bildungsarbeit. 6,3 % verwendeten wir für Werbung und Verwaltung.

      Steuer

      Das Finanzamt akzeptiert Ihren Zahlungsbeleg bis 300 Euro als Zuwendungsbestätigung. Unabhängig von dieser Regelung erhalten Sie von uns für Ihre Spende ab 25 Euro eine Zuwendungsbestätigung.
      Jetzt Ihre Steuer-Ersparnis berechnen

      Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 28.09.2021 für das Jahr 2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.