Vier ehemalige Kindersoldatinnen, die wieder lachen können
MISEREOR hilft traumatisierten Kindersoldat/innen in Sri Lanka, wieder ein normales und friedliches Leben zu führen. © Don Bosco
Spendenprojekt

Sri Lanka - Hilfe für ehemalige Kindersoldatinnen

Ich unterstütze dieses Projekt 0 Kommentare
19 Menschen haben schon
2972 € online gespendet!

Über 7.000 Kinder und Jugendliche wurden im Bürgerkrieg als Kindersoldaten missbraucht. Ihre Spende unterstützt die heute Jugendlichen mit Schule, Ausbildung und persönlicher Betreuung.

Viele ehemalige Kindersoldaten sind traumatisiert von ihren Erlebnissen. Mit dem Resozialisierungs-Projekt hilft MISEREOR diesen jungen Menschen in Sri Lanka, wieder ein normales und friedliches Leben zu führen.

MISEREOR-Partner vor Ort sind die Salesianerinnen. In einem Wohnheim und Ausbildungszentrum kümmern sie sich um ehemaligen Kindersoldatinnen.

Ein Projekt mit ganzheitlicher Hilfe

Das MISEREOR-Projekt hilft den Jugendlichen mit ganzheitlicher Betreuung. Sie werden psychologisch und medizinisch versorgt, können eine Schule besuchen und Ausbildungen machen. Auch Computer- und Englischkurse stehen auf dem Programm.

Konflikte friedlich lösen

Im Zentrum stehen Strategien zur friedlichen Lösung von Konflikten und die Erziehung zu gegenseitigem Respekt auf dem Lehrplan.

Über 7.000 Kindersoldaten im Einsatz

Nach Schätzungen der UN waren allein über 7.000 Kindersoldaten und -soldatinnen im Bürgerkrieg in Sri Lanka im Einsatz. Viele sind psychisch schwer geschädigt, die seelischen Wunden heilen - wenn überhaupt - nur langsam.

Ihre Spende ermöglicht den jungen Frauen ein neues Leben, das sie als großes Geschenk empfinden.


Ich unterstütze dieses Projekt
EINMALIG
MONATLICH
26 € 65 € 102 € 300 €  €
65 € kostet das Schulmaterial für ein Jahr.
Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen     Betreff: P32201 Sri Lanka

Das Land und unsere Partner

Sri Lanka

MISEREOR ist seit 1961 in Sri Lanka tätig. Im letzten Jahr wurden 10 Projekte mit 1,95 Millionen Euro neu bewilligt. Schwerpunkt unserer Arbeit sind Friedensarbeit und Konfliktprävention.

Projektpartner vor Ort

In Sri Lanka arbeitet MISEREOR unter anderem mit den Salesianerinnen zusammen. In Vavuniya betreiben sie ein Mädchenwohnheim, in dem ehemalige Kindersoldatinnen betreut werden.

Ein von einem ehemaligen Kindersoldat gemaltes Bild.

Was kann ich tun?

Haben Sie Fragen?

Spenden sammeln
Unterstützen Sie dieses Projekt mit einer Spendenaktion. Wir helfen gerne dabei!

Es kommt vor, dass für ein Spendenprojekt mehr Spenden eingehen, als MISEREOR bewilligt hat. Spendenprojekte stehen beispielhaft für die Arbeit in den von MISEREOR-geförderten Projekten weltweit. Sollte das Spendenaufkommen höher als die Summe sein, die MISEREOR mit den Projektträgern vereinbart hat, schreiben wir deshalb den Überschuss Projekten mit ähnlichem Konzept gut.