Spenden Sie zum Weltkindertag

Kinder und Jugendliche brauchen unsere Hilfe!

Seit zwei Jahren bedroht Dürre das Leben von Mensch und Tier Ostafrika. Wasserstellen versiegen, Felder und Weiden sind verdorrt, der Hunger ist allgegenwärtig und fordert Opfer. Hier setzt unsere Nothilfe an: mit Aufbaunahrung für Neugeborene, Babys und mangelernährte Kinder, mit Schulspeisungen und Tankwagen mit frischem Trinkwasser.

Doch klar ist: Unsere Hilfe muss mehr sein als solch unmittelbare Nothilfe. Die Menschen brauchen Unterstützung für nachhaltige Entwicklung. So sammeln Regenrückhaltebecken das wenige Wasser. Saatgut und Setzlinge ermöglichen es den Familien, sich selbst zu versorgen. Hilfe zur Selbsthilfe ist der richtige Weg in eine bessere Zukunft.

Meine Spende zum Weltkindertag für Kinder und Jugendliche weltweit 0 Kommentare
Menschen haben schon
€ online gespendet!

"Am 20. September ist Weltkindertag. Gemeinsam können wir entscheiden, ob es ein Tag wie jeder andere wird. Oder ob es ein Lebensrettertag wird – auch für die Kinder und Familien in Ostafrika."

Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer MISEREOR


Wir helfen mit einheimischen Partnerorganisationen

... in Kenia, Äthiopien, Südsudan und Eritrea.

Mit Ihren Spenden können wir:

  • Nothilfe für hungernde Kinder und Familien leisten.
  • mangelernährte Kleinkinder mit Spezialnahrung stärken.
  • Krankenhäuser unterstützen und gratis Schulessen verteilen.
  • mit Brunnen und Regenrückhaltebecken die Wasserversorgung sichern.
  • Futter für das hungernde Vieh sowie Saatgut an Familien verteilen, damit sie sich wieder selbst versorgen können.
Meine Spende zum Weltkindertag für Kinder und Jugendliche weltweit
EINMALIG
MONATLICH
51 € 108 € 152 € 500 €  €
108 € sichern vier Wochen lang das tägliche Schulessen für 30 Mädchen und Jungen.
Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10       BIC GENODED1PAX       Pax-Bank Aachen     

MISEREOR ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nummer 201/5900/5748,nach § 5 Abs.1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.


Betreuung bei Schulaufgaben für Flüchtlinge im Libanon

Spendenaufruf

Libanon: Hilfe für Flüchtlingskinder

Kein Land nimmt so viele Menschen auf wie der kleine Libanon. Hier unterstützt MISEREOR vor allem die Hilfe für Flüchtlingskinder. Denn alle Kinder tragen die Erinnerungen an Flucht, Gewalt und Tod in sich.

Unterstützen Sie die Flüchtlingshilfe im Libanon

Sechs Mädchen in Sporttrikots bilden im Gras liegend einen Stern.

Spendenprojekt In Kenia

Hilfe und Zuwendung für Straßenmädchen in Nairobi

Unser Projektpartner bietet Straßenmädchen Unterkunft und Geborgenheit. Schule und Berufsausbildung ermöglichen ihnen ein neues Leben. 

So hilft Ihre Spende Mädchen und jungen Frauen in Nairobi


Haben Sie Fragen?

Unser Güte-Siegel

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI bescheinigt MISEREOR den verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Spenden.

Verwendung

Im Jahr 2016 machten Werbe- und Verwaltungskosten lediglich 5,9% unserer Ausgaben aus. 94,1% dienten den satzungsgemäßen Aufgaben der Projekt- und Bildungsarbeit.

Steuer

Das Finanzamt akzeptiert Ihren Zahlungsbeleg bis 200 Euro als Zuwendungsbestätigung. Unabhängig von dieser Regelung erhalten Sie von uns für Ihre Spende ab 25 Euro eine Zuwendungsbestätigung.
Jetzt Ihre Steuer-Ersparnis berechnen


Ich spende anders.

Eine Mitarbeiter- oder Kundenaktion zugunsten eines Projekts planen

Als Einzelperson, als Gruppe, in der Gemeinde oder mit der Schule helfen

Durch Ihre regelmäßige Spende ermöglichen Sie uns, in Notsituationen kurzfristig reagieren zu können.