© GracinhaMarco Abundo [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Solidarisch-Kulinarisch

Die Spendenaktion für alle, die gerne kochen: Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit original indischen Gerichten - und helfen Sie damit Frauen weltweit, ihre Familien gesund und nachhaltig zu ernähren!

Denn "Solidarisch-Kulinarisch" bedeutet gutes Essen für Alle. Sie laden zu einem kulinarischen Ausflug nach Indien ein. Dabei bitten Sie Ihre Gäste um Spenden. Und diese Spenden helfen beispielsweise indischen Frauen, den Hunger in ihren Dörfern zu besiegen. Hier finden Sie praktische Tipps zur Aktion


Das Vorbild: Die Power-Frauen aus Indien

Mit Solidarisch-Kulinarisch unterstützten Sie Kleinbäuerinnen wie die Power-Frauen im indischen Bundesstaat Maharashtra. Hier bauen Frauen in Eigenregie nachhaltig Gemüse an. Mit ihren Gärten produzieren sie gesunde und leckere Nahrungsmittel für ihre Familien und für den Verkauf.


„Ich habe keine Ausbildung und musste früher von Hilfsarbeiten leben. Unser tägliches Essen bestand meistens aus Brot mit Chili. Es gab Tage, da ist die Familie hungrig zu Bett gegangen. Heute essen wir dreimal täglich gesundes und leckeres Gemüse, das auf meinem Acker wächst. Durch den Verkauf auf dem Markt verdiene ich zusätzlich Geld. Frauen und Männer bitten mich um Rat. Ich bin stolz und glücklich und fühle mich heute als die Stütze meiner Familie.“

Shantabai Rathore, 50, Mitglied einer Frauen-Selbsthilfegruppe



Materialien zur Aktion

Solidarisch-Kulinarisch: Frauenpower gegen den Hunger

Aktionsmaterial

KOCHEN, GENIEßEN, SPENDEN SAMMELN! Wir unterstützen Power-Frauen weltweit dabei, ihre Familien...

Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

Projektinformationen Solidarisch-Kulinarisch - Rezepte gegen den Hunger

Aktionsmaterial

Im Aktionsmaterial finden Sie Rezeptideen und Projektinformationen zum Beispielprojekt in Indien.

  • Vie...
Mehr Informationen

Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.


Weitere kostenlose Materialien zur Spendenaktion


So überweisen Sie Ihre Spende

Bitte geben Sie bei der Überweisung von Spenden das Stichwort "Solidarisch-Kulinarisch" oder die Spendennummer "S18003" an. Wenn Sie die Spenden im Auftrag einer Gruppe, Schule, Gemeinde usw. überweisen, geben Sie bitte auch deren Namen und Adresse an. Gerne teilen wir Ihnen dazu auch die individuelle Adressnummer mit.


Der Kaffee zur Spendenaktion

Fair und gut: Verwenden Sie den MISEREOR-Café Orgánico für Ihre Spendenaktion.
Ein Fairtrade-Lieblingskaffee

Aus dem Projekt

Haben Sie Fragen?


Gut zu wissen

Wie plane ich eine "Solidarisch-Kulinarisch"-Kochaktion?

Ob in der Gemeinde oder zu Hause – gemeinsames Kochen und Essen bereitet Freude und ist eine tolle Gelegenheit ins Gespräch zu kommen. Wichtig für den größeren Rahmen: Organisieren Sie sich Hilfe für den Einkauf, die Werbung und das Event selbst. Kündigen Sie die Aktion an: Eine persönliche Einladung kommt immer gut an. Für großflächige Werbung gibt es Flyer- und Plakatvorlagen zum Download auf dieser Seite. Das Aktionslogo kann zu Werbezwecken für die eigene Website oder das Gemeindeblatt verwendet werden. Bei Fragen melden Sie sich einfach bei uns. Wir helfen gerne!


Wie und wo bekomme ich Materialien zur Spendenaktion?

Alle Aktions-Materialien (Flyer, Plakate, Logo) gibt es als Vorlagen zum Download auf dieser Seite.


Wo bekomme ich die Zutaten für meine Koch-Aktion?

Gewürze wie Cumin (Kreuzkümmel), Kurkuma (auch Gelber Ingwer oder Gelbwurz) und Tamarindenpaste zum Nachkochen des Rezepts erhalten Sie in den meisten Asia-Läden in Ihrer Umgebung. Sollten Sie beispielsweise keine Tamarindenpaste zur Hand haben, eignet sich auch ein milder Essig oder Zitronensaft mit einer Prise Zucker.


Kann ich einfach so Essen anbieten?

Im privaten Rahmen immer. Sollten Sie eine öffentliche Aktion planen, brauchen Sie ggf. Personen mit einem Gesundheitszeugnis.


Und was ist mit Getränken?

Gerade im Sommer bieten sich auch leckere Getränke zu der Aktion an. Leckere Cocktail-Rezepte finden Sie beim "Cocktail Stop"


Wo gibt es Informationen über MISEREOR?

Informationen zum Auftrag und zur Arbeit von MISEREOR finden Sie auf unserer Homepage  . Sollten Sie weitergehende Informationen über Projekte oder bestimmte Themen wünschen, finden Sie diese entweder direkt hier auf unserer Website oder können Sie auch bei uns anfordern.


Kommt meine Hilfe auch an?

Ihre Spende kommt an! Unsere einheimischen Partner kennen die Situation vor Ort genau und unterstützen die Selbsthilfe der betroffenen Menschen. MISEREOR begleitet und berät die Projekte von Anfang bis Ende und sichert eine ordnungsgemäße Verwendung der eingesetzten Gelder.


Ich möchte eine andere Spendenaktion kennenlernen.

Brot backen, mit einem Benefiz-Anteil verkaufen und ganz konkret helfen.

Gruppen oder Schulklassen machen sich auf den Weg - zu Fuß, per Fahrrad oder mit Inlineskates.

Zu einem einfachen Essen einladen und den Erlös spenden.