Geld anlegen

Viele Menschen in Deutschland besitzen ihn, wenn auch in unterschiedlichem Umfang: den "Notgroschen" für die Wechselfälle des Lebens. Oft sind es hohe Geldbeträge, die die Eigentümer als Vorsorgekapital zur Seite gelegt haben. Als Darlehen an MISEREOR unterstützt dieses Geld wirksam Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika, die sich ebenfalls nach Sicherheit sehnen.

Darlehen an MISEREOR sind zinslose Darlehen. Die Erträge aus diesen Anlagen kommen der MISEREOR-Projektarbeit zugute. Gleichzeitig bleibt Ihnen das zur Verfügung gestellte Guthaben erhalten.

Die Anlage ist für die Darlehensgeber einfach und sicher: Nach Austausch des Darlehensvertrags wird das Geld von MISEREOR angelegt, eine Bürgschaft der PAX-Bank sichert die Anlage ab. Sobald Sie Ihr Geld wieder selbst benötigen, kündigen Sie das Darlehen und können nach drei Monaten – im Notfall auch schneller – wieder frei darüber verfügen. 


Mehr Informationen

Für mehr Menschenwürde: Mit Darlehen helfen

Publikation

Mit einem Darlehen an MISEREOR unterstützen Sie Menschen in Not und Armut: Sie stellen eine...

Mehr Informationen


Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.


Haben Sie Fragen?


Ich spende anders.

Stifter werden und langfristig engagieren

Eine Mitarbeiter- oder Kundenaktion zugunsten eines Projekts planen

Mit dem Erbe Gutes tun