Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Gemeinsam handeln in der Krise

      Die Corona-Krise zeigt uns jeden Tag, was wirklich zählt. Aufregung und Aktionismus? Verschwörungstheorien und Aluhüte?
      Wir bei MISEREOR glauben, dass gerade jetzt Solidarität an erster Stelle steht.
      Mehr denn je arbeiten wir mit Partnerorganisationen an Lösungen für eine gerechte Welt.

      Darum bitten wir Sie: Nutzen Sie Ihre Stimme und stehen Sie für andere ein.

      Handeln Sie im Zeichen weltweiter Solidarität.

      Ich spende als Zeichen der Solidarität mit den Ärmsten 1 Kommentare
      2 Menschen haben schon
      70 € online gespendet!

      Helfen Sie Menschen wie der kleinen Anybel Sofia aus Bolivien und ihrer Familie durch die Coronakrise.


      Unsere Hilfe in der Krise

      Die MISEREOR-Partnerorganisationen sind auf vielfältige Weise von der Pandemie betroffen. Dennoch tun sie – nicht nur in unseren Gesundheitsprojekten – ihr Möglichstes, um weiter an der Seite der Menschen zu stehen.

       

      45 Euro für sterilisierendes Waschgel. Sie beschaffen damit 15 Flaschen à 250 ml zum Hände Desinfizieren.

      75 Euro für Nothilfepakete. Sie verhelfen 15 Familien zu Nothilfepaketen mit Masken, Seifen, Desinfektionsmittel, Verhaltensregeln und Hygienetipps sowie Lebensmitteln.

      180 Euro für sauberes Wasser. Sie ermöglichen damit die Wasserverteilung per Tankwagen in Dörfern mit unzureichender Wasserversorgung.

      Ich unterstütze Menschen in Not. 1 Kommentare
      2 Menschen haben schon
      70 € online gespendet!

      Handeln Sie jetzt und engagieren Sie sich für Menschen weltweit.
      Mit Ihrer Spende.

      Wir unterstützen Menschen seit 1958 dort, wo die Armut am größten ist – unabhängig von Glauben, Kultur oder Hautfarbe.

      Dank Ihrer Hilfe konnten wir über 109.000 Projekte in mehr als 100 Ländern in Asien, Afrika und Lateinamerika fördern.

      Mit bisher mehr als 6,6 Milliarden Euro haben wir Menschen weltweit dabei helfen können, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern.


      So helfen unsere Partnerorganisationen vor Ort in Afrika, Asien und Lateinamerika
      in der Corona-Krise


      Zeigen Sie auf Ihrem Facebook und/oder Instagram-Profil,
      dass es Zeit ist zu handeln


      Sie haben Fragen?


      Kommentare unserer Spenderinnen und Spender


      Ich mag Misereor!

      Wolfgang Syma

      Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 07.03.2019 für das Jahr 2017 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.