Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Aachen, 18. Mai 2021

      Erfolgreiche Maibaumaktion trotz Corona-Pandemie

      (Aachen, 18. Mai 2021) Das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR freut sich über den Erfolg der diesjährigen Maibaumaktion und bedankt sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie allen freiwilligen Helferinnen und Helfern.Dabei wurden gegen Spenden über 280 Birken abgegeben und 220 Postkarten versendet. So kamen 9.948,19 Euro für „Caritas Reyes“ in Bolivien zusammen. Die MISEREOR-Partnerorganisation unterstützt indigene und kleinbäuerliche Gemeinschaften in ihrer nachhaltigen Lebensweise und der Wahrnehmung ihrer Rechte. Dadurch können die Gemeinschaften einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Regenwaldes leisten. Im zweiten Jahr der Pandemie gelingt es der MISEREOR-Maibaumaktion, wieder an Spendenerfolge der Vergangenheit anzuknüpfen.

      Nachdem die Verliebten im letzten Jahr coronabedingt ausschließlich Postkarten an ihre Lieblingsmenschen verschicken konnten, war es in diesem Jahr wieder möglich, echte Maibäume gegen einen Spendenbetrag an der Geschäftsstelle zu erhalten. Dies erfolgte im Sinne des „Click&Collect“-Systems und unter der Beachtung aller Corona-Schutzregeln. Zusätzlich gab es das Angebot, gegen Spende eine Maiherz-Postkarte an die Liebsten zu verschicken.

      Zurück

      Kontakt

      Weitere Informationen

      Bildmaterial von der Maibaumausgabe 2021 finden Sie unter Hidrive.