Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:
      ZDF-Spendengala: Die schönsten Weihnachtshits
      © Karin Schermbrucker
      Aachen/Berlin, 29.11.2022

      Die schönsten Weihnachtshits

      Aachen/Berlin, 29.11.2022. Die Vorfreude ist groß: Am Donnerstag, 8. Dezember, lädt Carmen Nebel wieder zur Spendengala „Die schönsten Weihnachtshits“ ein. Im ZDF können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer ab 20.15 Uhr auf einen stimmungsvollen Advents-Abend mit vielen Stars freuen. Die beliebte Moderatorin wird dabei um Spenden für die Projektarbeit von Brot für die Welt und Misereor bitten. Die beiden kirchlichen Werke für Entwicklungszusammenarbeit stehen an der Seite von Armut betroffener und benachteiligter Menschen und setzen sich für ein würdevolles Leben für alle ein.  

      In der Live-Sendung geben sich u.a. Annett Louisan, Ella Endlich, Sophia, Roland Kaiser, David Garrett und DJ-Ötzi mit Weihnachtssongs die Ehre. Auch der Comedian Matze Knop wirkt bei der Spendengala mit.

      Für welche Projekte die Spenden der Zuschauerinnen und Zuschauer dringend benötigt werden, ist in der Sendung in vier kurzen Filmbeiträgen zu sehen.

      In Malawi bringt die Partnerorganisation von Brot für die Welt, SCOPE, Schülerinnen und Schülern – und damit auch ihren Eltern – in dem von Armut geprägten Land die Prinzipien der Permakultur näher. Mithilfe dieses nachhaltigen Landwirtschaftskonzepts können über das Jahr verteilt regelmäßig frisches Obst und Gemüse angebaut und damit auch die negativen Folgen der Klimakrise abgeschwächt werden.

      Ein weiterer Film beleuchtet die prekäre Situation von Flüchtlingen der Rohingya-Volksgruppe in Bangladesch. Misereor-Partner UTTARAN entwickelt mit ihnen in Notunterkünften kreative Lösungen, die das Zusammenleben erleichtern und Einkommensmöglichkeiten eröffnen.

      Vertriebenen indigenen Familien in Paraguay widmet sich der Brot für die Welt-Partner Callescuela. Dessen „Straßenschule“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, insbesondere indigenen Kindern und Jugendlichen über Bildung bessere Zukunftschancen zu eröffnen und sich für deren Rechte einzusetzen.

      Schließlich richtet sich der Blick nach Südafrika. Im Süden Kapstadts können 2000 Kinder und Jugendliche nicht zur Schule gehen, weil es an Lehrern und Klassenzimmern fehlt. Traumatisierte Kinder benötigen professionelle Betreuung. Dies geschieht über ein Kunstprojekt der Misereor-Partnerorganisation Butterfly Art Project. Carmen Nebel hat das Projekt persönlich in Augenschein genommen. 

      Prominente am Spendentelefon   

      Während der ZDF-Fernsehgala nehmen Prominente wie die Schauspielerinnen Natalia Avelon und Simone Hanselmann, Sportmoderator Frank Buschmann, die Fernsehmoderatorinnen Janin Ullmann, Nina Eichinger und Bettina Böttinger, Fernsehkoch Robin Pietsch, Ex-Fußballstar Arne Friedrich und viele weitere Prominente Spenden telefonisch entgegen. Die Spenden-Hotline 0180 2 20 20 (6 Cent/Anruf aus allen deutschen Telefonnetzen ist am 8. Dezember von 20.15 Uhr bis 24 Uhr und am 9. Dezember von 9 Uhr bis 20 Uhr besetzt.

      Es kann auch online über www.gala-spende.de gespendet werden.

      Im vergangenen Jahr kamen fast 2,9 Millionen Euro für die Arbeit von Brot für die Welt und Misereor zusammen.

      Für Spenden anlässlich der Spendengala gibt es ein gemeinsames Spendenkonto von Misereor und Brot für die Welt:

      Bank für Sozialwirtschaft, Köln
      IBAN: DE803702 0500 0008 088007
      BIC: BFSWDE33XXX
      Das Spendenstichwort lautet: "S02462 Gala 2022"

      Meine Spende hilft
      23 Kommentare
      Zurück

      Kontakt Misereor

      Weitere Informationen:

      www.gala-spende.de 
      zum Livestream Die schönsten Weihnachts-Hits - ZDFmediathek

      Kontakt Brot für die Welt:

      Alexandra-Corinna Heeser, Pressestelle
      Tel.: 030 65211 1574
      Email: presse.fm@brot-fuer-die-welt.de