Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Pressemappe zur Amazonassynode

      Die Bischöfe Amazoniens, Vertreter kontinentaler Bischofskonferenzen sowie der Kurie, Indigene und hinzugeladene Fachleute treffen sich vom 6.-27. Oktober 2019 im Vatikan.

      Zur Diskussion steht das Engagement der Kirche für eine ganzheitliche Ökologie, für die Anerkennung und Unterstützung indigener Völker sowie Wege einer erneuerten Pastoral. Kirchliche Gruppen, soziale Bewegungen und selbst Regierungen verfolgen den Weg der katholischen Kirche in Amazonien. Auf dieser Seite finden Sie hilfreiche Materialien für Ihre Berichterstattung.


      Der Planet hat Lungenentzündung | MISEREOR

      Dokument zur Vorbereitung der Amazonas-Synode erschienen. MISEREOR unterstützt Diskussionsprozess.

      M Aktuelle Pressemeldung

      05.07.2019 - 09:49

      Die Hüter des Regenwaldes

      Amazonien ist das größte zusammenhängende Regenwaldgebiet der Welt. Es ist 21-mal so groß wie Deutschland und erstreckt sich über neun Länder. Auch das weltweit größte Süßwasserreservoir findet man…

      via Wordpress

      09.08.2019 - 08:43

      Amazonas-Synode: Teilen anstatt besitzen

      Der Oktober wird in diesem Jahr ein besonderer Monat für Amazonien, für die Kirche, für MISEREOR, unsere Partner und für mich: Bei der „Amazonien-Synode“ in Rom beraten Bischöfe, Ureinwohner aus dem…

      via Wordpress

      28.05.2018 - 14:34

      Bolivien: Harte Nüsse

      Die Tacanas im Norden Boliviens leben im und vom Regenwald – indem sie ihn nachhaltig nutzen, etwa durch das Sammeln von Paranüssen. Doch Pläne der Regierung zur Öl- und Gasförderung bedrohen ihre…

      via Wordpress

      Publikationen

      Amazonien: Neue Wege für die Kirche und für eine ganzheitliche Ökologie
      Bildungsmaterial

      Dokument (Instrumentum Laboris) zur Sonderversammlung der Bischofssynode für das Amazonasgebiet…

      Dokument (Instrumentum Laboris) zur Sonderversammlung der Bischofssynode für das Amazonasgebiet (Oktober 2019):

      • Herausgeber: Amministrazione del Patrimoniodella Sede ApostolicaLibrería Editrice Vaticana –Città del Vaticano
      • Übersetzung in deutscher Sprache: Norbert Arntz, Kleve, im Auftrag von MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2019
      • Seiten: 116

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.


      Hinweis zur Verwendung der Materialien

      Wir freuen uns darüber, dass Sie unsere Materialien auf Ihren Websites, in Publikationen, für Aktionen oder Veranstaltungen nutzen. Dabei gehen wir davon aus, dass Sie die Materialien unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen, insbesondere des Telemedien- und des Urheberrechts, sowie des Pressecodex nutzen. So dürfen unsere Materialien weder in gedruckter noch in irgendeiner elektronischen Form im Kontext von rassistischen, sexistischen, menschenverachtenden oder sonstigen strafbaren Darstellungen oder Äußerungen verwendet werden. In solchen Fällen werden wir die Staatsanwaltschaft und/oder die zuständige Behörde einschalten.


      Kontakt