Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Vielen Dank

      für Ihre Anmeldung zum Kongress.
      Die Anmeldung wurde erfolgreich verschickt.

      Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
      In Kürze erhalten Sie eine E-Mail von uns mit weiterführenden Informationen.
       


      Bleiben Sie noch etwas bei uns

      Beitragsbild zum Post 4671

      Lima: Die Kraft der Säulen

      Die Sanierung historischer Gebäude im Zuge der Stadtentwicklung verheißt für die Bewohner nicht nur Gutes. Werden die äußeren Lebensbedingungen auch verbessert, droht schnell…

      via Wordpress
      Beitragsbild zum Post 303

      Kenia: Das andere Nairobi heißt Kibera

      In Kenias Hauptstadt Nairobi  hat Roland Brockmann Menschen in Kibera, einem der größten Armenviertel Afrikas, getroffen. Mischung aus Taxi und Bus „Ein gutes Geschäft“, ist für Brian…

      via Wordpress
      Manila

      Für das Recht auf Stadt – UN-Konferenz Habitat III

      Mehr als drei Milliarden Menschen weltweit leben heute in Städten – über ein Drittel davon in Armenvierteln. Ab Montag diskutieren Vertreter der Vereinten Nationen in Ecuador über ein…

      via Wordpress

      Entwicklung findet Stadt - Städte als Brennpunkte globalen öko-sozialen Wandels

      Entwicklung findet Stadt - Städte als Brennpunkte globalen öko-sozialen Wandels

      Publikation

      Stadt und Entwicklung liegen eng beieinander. Wie werden die vorhandenen Potenziale genutzt? Wie

      Stadt und Entwicklung liegen eng beieinander. Wie werden die vorhandenen Potenziale genutzt? Wie können Grundbedürfnisse befriedigt und Grundrechte umgesetzt werden?

      • Herausgeber: MISEREOR in Zusammenarbeit mit der Redaktion WELT-SICHTEN
      • Erscheinungsjahr: 2017
      • Seiten: 28

      Haben Sie Fragen?

      Teilnahmebeitrag

      •    120€ regulär (mit Unterkunft und Verpflegung)
      •    75€ Studierende (mit Unterkunft und Verpflegung)

      •    90€ regulär (ohne Unterkunft, mit Mittag- und Abendessen)
      •    50€ Studierende (ohne Unterkunft, mit Mittag- und Abendessen)