Eröffnung der Fastenaktion 2017 in Trier

Eröffnung der Fastenaktion 2017

TV-Gottesdienst in der Mediathek anschauen


Rückblick auf die Eröffnung der Fastenaktion in Trier


Eröffnung der Hungertuchausstellung in Trier



Pressemitteilung

Afrikas Ideen und Potenziale unterstützen

Mit einem festlichen Gottesdienst ist im Trierer Dom die Fastenaktion 2017 von MISEREOR eröffnet worden. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Die Welt ist voller Ideen. Lass sie wachsen.“ und stellt die Innovationskraft afrikanischer Bäuerinnen und Bauern in den Blickpunkt. Dabei thematisiert das Werk für Entwicklungszusammenarbeit bei zahlreichen Veranstaltungen während der Fastenzeit in ganz Deutschland insbesondere die Lage in Burkina Faso, einem jener Länder der Welt mit einem besonders hohen Anteil an Menschen, die unter der Armutsgrenze leben.

Mehr

Pressemitteilung

"Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen"

MISEREOR eröffnet an diesem Sonntag mit einem festlichen Gottesdienst im Dom zu Trier die Fastenaktion 2017. Bis Ostern will das Werk für Entwicklungszusammenarbeit auf die Ideen und Potenziale der Menschen in Afrika aufmerksam machen und bittet bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen um Spenden für seine Projekt- und Lobbyarbeit in Afrika und dem Nahen Osten, in Asien und Ozeanien sowie in Lateinamerika. Höhepunkt der Fastenaktion ist am 2. April der fünfte Fastensonntag, an dem in den mehr als 10.000 katholischen Pfarrgemeinden Deutschlands für MISEREOR gesammelt wird.

Mehr

Haben Sie Fragen?