Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Empfehlungen der Redaktion:

      Publikationen durchsuchen & bestellen

      Finden Sie hier übersichtlich alle unsere Publikationen und bestellen Sie unsere Bildungsmaterialien.


      • Wählen Sie eine Kategorie oder geben Sie ein Suchwort ein, um unsere Publikationen zu durchsuchen.
      • Um ein Material per Post zu erhalten wählen Sie "Bestellen - kostenlos" und legen es in unseren Bestellkorb. Über "Externen Shop öffnen" werden Sie weitergeleitet zum Eine-Welt-Shop der MVG
      • Nutzen Sie für Ihre wissenschaftliche Recherche auch die Literaturdatenbank der MISEREOR-Bibliothek
      Ihr Warenkorb
      Kolumbiens Weg zum Frieden Er hat gerade erst begonnen

      Kolumbiens Weg zum Frieden Er hat gerade erst begonnen

      Publikation

      Mit diesem Factsheet greift die „Menschenrechtskoordination Kolumbien“ das Ende 2016 zwischen der

      Mit diesem Factsheet greift die „Menschenrechtskoordination Kolumbien“ das Ende 2016 zwischen der kolumbianischen Regierung und die FARC-Guerilla unterzeichnete und  international als „historisch“ bewertete Friedensabkommen auf. Das Abkommen zielt auf die Überwindung wesentlicher Konfliktursachen ab, doch die angestrebten Veränderungen stoßen auch auf gesellschaftliche Widerstände und stellen das Land vor große Herausforderungen.

      • Herausgeber: MRKK – Menschenrechtskoordination Kolumbien; Erscheinungsjahr: März 2022
      Factsheet Kolumbien: Die Landfrage Ein Kernelement des Friedensabkommens mit der FARC-Guerrilla

      Factsheet Kolumbien: Die Landfrage Ein Kernelement des Friedensabkommens mit der FARC-Guerrilla

      Publikation

      Mit diesem Factsheet macht die „Menschenrechtskoordination Kolumbien“ auf die Konflikte um Land

      Mit diesem Factsheet macht die „Menschenrechtskoordination Kolumbien“ auf die Konflikte um Land aufmerksam. Sie stehen im Zentrum des bewaffneten Konflikts in Kolumbien, in der Umsetzung des Friedensabkommens macht die umfassende Landreform jedoch kaum Fortschritte. Um die erneute Ausbreitung des Konflikts zu bremsen, muss die Regierung ihre Implementierung stärker vorantreiben.

      • Herausgeber: MRKK – Menschenrechtskoordination Kolumbien; Erscheinungsjahr: März 2022
      Menschenrechtsverteidiger*innen in Kolumbien: Gefährliches Engagement

      Menschenrechtsverteidiger*innen in Kolumbien: Gefährliches Engagement

      Publikation

      Mit diesem Factsheet blickt die „Menschenrechtskoordination Kolumbien“ auf die Lage von

      Mit diesem Factsheet blickt die „Menschenrechtskoordination Kolumbien“ auf die Lage von Menschenrechtsverteidiger*innen in Kolumbien. Seit Unterzeichnung des Friedensvertrags 2016 hat sich ihre Situation nicht verbessert, im Gegenteil.

      • Herausgeber: MRKK – Menschenrechtskoordination Kolumbien; Erscheinungsjahr: März 2022
      Gefährdungen des europäischen Energiesystems proaktiv begegnen - jetzt das Richtige und Notwendige tun.

      Gefährdungen des europäischen Energiesystems proaktiv begegnen - jetzt das Richtige und Notwendige tun.

      Publikation

      Gemeinsames Positionspapier von BEE und Misereor zu den Herausforderungen der Energiewende in Zeiten

      Gemeinsames Positionspapier von BEE und Misereor zu den Herausforderungen der Energiewende in Zeiten des russischen Krieges gegen die Ukraine.
      Misereor und der BEE schlagen konkrete Maßnahmen vor, die kurzfristig den Verbrauch fossiler Energieträger in allen Sektoren senken und den schnellstmöglichen Ausbau Erneuerbarer Energie vorantreiben.

      • Herausgeber: Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. und MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2022
      • Seiten: 2
      Menschenrechtsfitness von Audits und Zertifizierern?

      Menschenrechtsfitness von Audits und Zertifizierern?

      Publikation

      Die Studie untersucht vier Fälle schwerwiegender Menschenrechtsverletzungen, die zeigen: Audits und

      Die Studie untersucht vier Fälle schwerwiegender Menschenrechtsverletzungen, die zeigen: Audits und Zertifizierungen können Menschenrechtsrisiken sogar erhöhen. Sie macht konkrete Vorschläge, um die Auditierungs- und Zertifizierungsbranche menschenrechtskonform zu machen.

      • Herausgeber: ECCHR, BROT für die Welt und MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: Mai 2021
      • Seiten: 64
      Lehrerforum Nr. 124 Unterrichtsentwurf "Was uns trägt"

      Lehrerforum Nr. 124 Unterrichtsentwurf "Was uns trägt"

      Unterrichtsmaterial

      Der Unterrichtsvorschlag "Was uns trägt - Geschichten von Anfang und Zukunft aus aller Welt" zu den

      Der Unterrichtsvorschlag "Was uns trägt - Geschichten von Anfang und Zukunft aus aller Welt" zu den Bildern und Texten der Ausstellung "Die Mythen der Bauern von Apalín" ist für die Klassen 5 und 6 gedacht.

      Lehrerforum Nr. 124 Bild-Text-Heft "Die Mythen der Bauern von Apalín"

      Lehrerforum Nr. 124 Bild-Text-Heft "Die Mythen der Bauern von Apalín"

      Unterrichtsmaterial

      Das Heft enthält die Bilder der Schüler und Schülerinnen aus Apalín Alto in Peru sowie einige Texte

      Das Heft enthält die Bilder der Schüler und Schülerinnen aus Apalín Alto in Peru sowie einige Texte dazu.

      Lehrerforum Nr. 124 "Gemeinschaft leben"

      Lehrerforum Nr. 124 "Gemeinschaft leben"

      Unterrichtsmaterial

      Wie Menschen in anderen Ländern, auf anderen Kontinenten leben, ist bereits Thema in der Grundschule

      Wie Menschen in anderen Ländern, auf anderen Kontinenten leben, ist bereits Thema in der Grundschule und kann in der weiterführenden Schule vielfältig aufgegriffen werden: in Erdkunde, Religion, Deutsch und Bildender Kunst. Es geht dabei vor allem auch um interkulturelles Lernen. Dieses Lehrerforum bietet Anregungen, mit den Bildern der Ausstellung „Die Mythen der Bauern von Apalín“ zu arbeiten. Sie wurden von Kindern einer Dorfschule in den peruanischen Anden gemalt. Daraus entstand eine Ausstellung: Das Bild-Text-Heft zur Ausstellung können Sie herunterladen, ebenso einen Unterrichtsentwurf für Religion (Kl. 5/6), auf den im Lehrerforum Bezug genommen wird.

      • Grundschule: Religion, Sachunterricht, Kunst; Sekundarstufe I: Religon, Erdkunde, Deutsch, Kunst
      • Herausgeber: Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.
      • Ausgabe 2-2022, 8 Seiten
      „Auf großem oder kleinem Fuß?“ Ein Rollenspiel zum ökologischen Fußabdruck für die Sekundarstufe I (einsetzbar ab Kl. 5)

      „Auf großem oder kleinem Fuß?“ Ein Rollenspiel zum ökologischen Fußabdruck für die Sekundarstufe I (einsetzbar ab Kl. 5)

      Unterrichtsmaterial

      Anschaulich und partizipativ ermitteln Schülerinnen und Schüler mit diesem Spiel den ökologischen

      Anschaulich und partizipativ ermitteln Schülerinnen und Schüler mit diesem Spiel den ökologischen Fußabdruck von Beispielpersonen aus verschiedenen Kontinenten. Konkret und ohne erhobenen Zeigefinger wird so der Zusammenhang von Klimawandel und Gerechtigkeit vermittelt.

      Bei einer größeren Gruppe können die Rollenkarten mehrfach an die Teilnehmenden ausgegeben werden. Alternative: Zweier-Teams erhalten jeweils eine Rollenkarte, um gemeinsam zu überlegen. Je nach Fragen und Rollenkarten bewegen sich die Teilnehmenden in Schritten vorwärts. So erfahren einige, was es heißt, „abgehängt“ zu sein; andere stoßen gegen Ende des Spiels an die „planetaren Grenzen“. Spieldauer: 40 Minuten.

      Spielbeschreibung, Fragen und Rollenkarten, einsetzbar ab Klasse 5

      • Herausgeber: Bürgerstiftung Pfalz, Globales Lernen Bistum Speyer/MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2020
      • Seiten: 7
      Gefahren der russischen Invasion in der Ukraine auf die Welternährung aktiv angehen. Gemeinsames Positionspapier von Misereor und Greenpeace.

      Gefahren der russischen Invasion in der Ukraine auf die Welternährung aktiv angehen. Gemeinsames Positionspapier von Misereor und Greenpeace.

      Publikation

      Gemeinsames Positionspapier von Misereor und Greenpeace zu den Folgen des Krieges in der Ukraine auf

      Gemeinsames Positionspapier von Misereor und Greenpeace zu den Folgen des Krieges in der Ukraine auf die Welternährung und Lebensmittelpreise.

      • Herausgeber: Misereor und Greenpeace
      • Erscheinungsjahr: 11. März 2022
      • Seitenzahl: 2

      Recherche in der Literaturdatenbank der MISEREOR-Bibliothek

      Sie möchten sich informieren oder recherchieren für eine Fach- oder Abschlussarbeit? Die MISEREOR-Bibliothek ist eine hausinterne Spezialbibliothek für die Themenbereiche Entwicklungszusammenarbeit und Entwicklungspolitik mit besonderer Berücksichtigung der kirchlichen Entwicklungsarbeit.

      Über den elektronischen Katalog kann in der Bibliothek vorhandene Literatur recherchiert werden. Die Bibliothek steht nach Voranmeldung Benutzerinnen und Benutzern offen. Der Bestand setzt sich zusammen aus Fachbüchern, Aufsätzen aus Fachzeitschriften, Konferenzberichten, Jahresberichten nationaler und internationaler Organisationen, kirchlichen Erklärungen, Statistiken und Grauer Literatur. Ausleihe und Kopierservice sind nicht möglich.

      Zum elektronischen Katalog der Literaturdatenbank

      Ebenso besteht die Möglichkeit vor Ort in der Foto-Datenbank nach Bildmaterial zu recherchieren.

      Haben Sie Fragen?