Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Ihre Bestellung
      • Seite:
      • 1
      • 2
      • ...
      • 46

      Katalog zur Foto-Ausstellung "Mensch macht Milch"
      Bildungsmaterial

      Wie die Bauern und Bäuerinnen in Nordrhein-Westfalen, in Frankreich oder in Burkina Faso arbeiten…

      Wie die Bauern und Bäuerinnen in Nordrhein-Westfalen, in Frankreich oder in Burkina Faso arbeiten und wie die EU-Agrarpolitik auf diese Menschen wirkt, dokumentiert die Fotoausstellung „Mensch Macht Milch – EU Agrarpolitik und bäuerliche Landwirtschaft in Nord und Süd. Auswirkungen und Perspektiven“.

      • Herausgeber: Germanwatch, Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft
      • 72 Seiten

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      ÜberLebensRaum STADT - Die Verstädterung der Welt gestalten
      Publikation

      Die Verstädterung der Welt schreitet unaufhaltsam voran. Bis 2050 werden wohl schon zwei Drittel…

      Die Verstädterung der Welt schreitet unaufhaltsam voran. Bis 2050 werden wohl schon zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten wohnen.

      Wie aber können Stadt und Land lebenswert bleiben, zuträglich für Mensch und Umwelt? Ob Rüsselsheim oder Bangkok, ob Politik oder Papst, ob Christentum oder Buddhismus, ob Europa oder Afrika; ob Impression oder nüchterne Zahl, ob Kindheit oder Alter in der Stadt - in lyrischen und Sachtexten, Reportagen und Essays geben 35 kurze Beiträge Beobachtungen, Fakten, Ideen, Anregungen zum Nachdenken und für Gespräche in Gruppen, Kreisen und Kursen. Die bunte Vielfalt der Städte zeigen Fotos und ganzseitig künstlerische Arbeiten, zwölf davon liegen als Hochglanzkärtchen bei, etwa als Gesprächseinstieg. Die 27 Autor/innen kommen aus der Bildungsarbeit, Entwicklungszusammenarbeit und Wissenschaft. Ein Großteil der Künstler/innen sind Teilnehmer/innen von Fortbildungskursen der Herausgeber.

      • Herausgeber: MISEREOR/ ZASS-KAB/ KEB Deutschland,
      • Erscheinungsjahr: 2018
      • Seiten: 105 Seiten
      • Format: DIN A4
      • Im Eine-Welt-Shop bestellbar

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Rohstoffe für die Energiewende
      Publikation

      Menschenrechtliche und ökologische Verantwortung in einem Zukunftsmarkt.

      Woher stammen die für die…

      Menschenrechtliche und ökologische Verantwortung in einem Zukunftsmarkt.

      Woher stammen die für die Fertigung der Windkraft- und Photovoltaikanlagen benötigten Rohstoffe und unter welchen menschenrechtlichen und ökologischen Bedingungen werden diese abgebaut? Und: Welche Maßnahmen sind notwendig seitens der Unternehmen, der Politik wie auch der Konsumenten/-innen, um Menschenrechtsverletzungen beim Rohstoffabbau zu verhindern. 

      Die Studie greift diese Fragestellung mit speziellem Blick auf die deutsche Wind- und Solarbranche auf.

      • Herausgeber: MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2018
      • Seiten: 56

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Kinderpatenschaften
      Publikation

      Warum wir keine Kinderpatenschaften anbieten. Ein Informationsflyer vom Bündnis Gemeinsam für…

      Warum wir keine Kinderpatenschaften anbieten. Ein Informationsflyer vom Bündnis Gemeinsam für Menschen in Not e.V.

      • Herausgeber: Gemeinsam für Menschen in Not e.V.
      • Erscheinungsjahr: 2011
      • Seiten: 2

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      MISEREOR-Magazin "frings." 1-2018
      Publikation

      Wasser satt - Kampf um eine knappe Ressource: Zwei Drittel der Weltbevölkerung leben heute in…

      Wasser satt - Kampf um eine knappe Ressource: Zwei Drittel der Weltbevölkerung leben heute in Gebieten, die mindestens einen Monat pro Jahr von Wasserknappheit betroffen sind. 2,4 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu guten sanitären Verhältnissen. Kein Wasser aber bedeutet kein Essen, kein Wasser bedeutet Konflikt und Krieg, kein Wasser bedeutet Flucht. Kein Wasser bedeutet Minderung von Lebensqualität und steht im Zusammenhang mit Krankheiten.
      Wo die Not besonders groß ist, greift oftmals der Handel mit Wasser um sich. Wasser rückt immer mehr in den Fokus internationaler Unternehmen. Die Tendenz, diese knappe Ressource zu privatisieren, nimmt zu. In seiner Enzyklika "Laudato si" formuliert Papst Franziskus klar: „Der Zugang zu sicherem Trinkwasser ist ein grundlegendes, fundamentales und allgemeines Menschrecht.“

      • Herausgeber: MISEREOR
      • Erschienen: Mai 2018
      • kostenlos bestellbar

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Jahresevaluierungsbericht 2014 - Kurzfassungen
      Publikation

      Kurzfassungen der im Jahre 2014 für MISEREOR durchgeführten Evaluierungen.

      • Herausgeber: MISEREOR
      • Ersch…

      Kurzfassungen der im Jahre 2014 für MISEREOR durchgeführten Evaluierungen.

      • Herausgeber: MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2015
      • Seiten: 136

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Kohleausstieg - weltweit
      Publikation

      Argumente für eine globale Energiewende. Wie kann Kohleaustieg Teil eines nötigen Systemwandels…

      Argumente für eine globale Energiewende. Wie kann Kohleaustieg Teil eines nötigen Systemwandels werden, hin zu einem Wohlstandsmodell, dass ohne die Nutzung fossiler Energieträger auskommen muss? Dieses Dossiers thematisiert einerseits die zentralen Probleme, die mit der Kohlenutzung zusammenhängen. Andererseits nimmt es unterschiedliche Perspektiven in den Blick, wie der schwierige Weg aus der Kohle in eine emissionsarme Zukunft gestaltet werden kann. 

      Ein Dossiers von MISEREOR in Zusammenarbeit mit der Redaktion von Weltsichten.

      • Herausgeber: MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2018
      • Seiten: 24

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Jahresevaluierungsbericht 2014
      Publikation

      Gesamtüberblick über die im Jahre 2014 für MISEREOR durchgeführten Evaluierungen.

      • Herausgeber:…

      Gesamtüberblick über die im Jahre 2014 für MISEREOR durchgeführten Evaluierungen.

      • Herausgeber: MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2015
      • Seiten: 64

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Posterreihe MitLEIDENSCHAFTEN.EINE WELT
      Bildungsmaterial

      Die Kunstposterreihe ist Teil des Projektes "MitLEIDENSCHAFTEN. EINE WELT" von ewa3 und bildet…

      Die Kunstposterreihe ist Teil des Projektes "MitLEIDENSCHAFTEN. EINE WELT" von ewa3 und bildet Kunstwerke von Künstlerinnen der Vereinigung "dreieck.triangle.driehoek e.V." aus dem deutsch-belgisch-niederländischen Raum ab, die zum Ausdruck bringen, was die Künstlerinnen im Blick auf die Menschheitsfamilie heute berührt und bewegt, was sie "mit-leiden" lässt, zornig und widerständig macht.

      Die 12 Werke tragen die Titel: Treibgut, Mit Krückstock und Buggy, Lebensfelder, on the way, Mensch will Meer, Das verlorene Blau, Alzheimer, SELAH-Halte inne, ohne Titel, Compassion II – Myth of Forgotten Dreams, IchGehörNurMir, Still-Leben.
      Und es zeigt sich: Im Wechselspiel von Innen und Außen, Vision und Wirklichkeit gibt es viele Arten, die Welt und was in ihr vorgeht, wahrzunehmen und darauf zu reagieren.

      Die Bilder und Skulpturen bezeugen leidvolle Zustände und gefährliche Entwicklungen, aber auch Eigensinn und Widerstand, Witz und Weisheit. Und so reflektieren sie nicht nur, was "MIT-Leidenschaft" heißt, sie appellieren auch und werben: Steht dafür ein, dass alle Menschen heute und künftig menschenwürdig leben können!

      Die Poster eignen sich als Ausstellung in Bildungshäusern, Pfarrsälen, Kirche . oder wo auch immer Sie wollen!

      • Ausstattung: 12 Plakate DIN A1
      • Erscheinungsjahr: 2018
      • Im Eine-Welt-Shop bestellbar 

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Jahresbericht 2014
      Publikation

      Bericht des Bischöflichen Hilfswerks MISEREOR e.V., der Katholischen Zentralstelle für…

      Bericht des Bischöflichen Hilfswerks MISEREOR e.V., der Katholischen Zentralstelle für Entwicklungshilfe e.V. und der Helder-Camara-Stiftung.

      • Herausgeber: MISEREOR
      • Erscheinungsjahr: 2015
      • Seiten: 64

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      • Seite:
      • 1
      • 2
      • ...
      • 46
      Gelagerte Zwiebeln in einer Zwiebelhütte.
      X

      Dank gezielter Belüftung bleiben die Zwiebeln trocken und faulen nicht.

      X

      Die Lagerung ermöglicht den Verkauf auch außerhalb der Erntesaison – zu sehr viel besseren Preisen.

      X

      Durch die Lagermöglichkeit ersetzen Zwiebeln zunehmend Tomaten und anderes Gemüse.

      1 2 3

      20.08.2019 - 10:14

      Simbabwe: Vor dem totalen Kollaps

      Das politische Ende des über Jahrzehnte herrschenden Staatspräsidenten Robert Mugabe in Simbabwe wurde im Jahr 2017 von der Bevölkerung des Landes frenetisch und euphorisch gefeiert. Sie war voller…

      via Wordpress
      Junge isst Schokolade
      Ich unterstütze diese Nothilfe

      asd

      asd

      Jetzt spenden

      57 Menschen haben schon 13.140 € online gespendet!

      asd

      Das ist ein Testtext.

      Überschrift


      Und hier gibt es das und das und das.

      Material ansehen