Aktuelle Themen

Wir verändern die Welt zum Guten - mit Menschen

Gemeinsam mit unseren Partner*innen weltweit unterstützen wir Menschen dort, wo die Armut am größten ist und setzen uns für soziale und ökologische Gerechtigkeit ein. 

Misereor entdecken

Mit Menschen.

Wir können die Welt zum Guten verändern. Aber niemand kann das allein. Wenn wir Seite an Seite stehen, 
uns gegenseitig unterstützen, stärken und ergänzen, machen wir es möglich – mit Menschen.

Narsing B. aus den Philippinen

„Wenn wir weiter Bäume pflanzen, können die zukünftigen Generationen davon leben.“

Narsings Geschichte

Ann-Kathrin Borchert aus Deutschland

„Ich möchte den Blick schärfen für die Länder des globalen Südens, für das Ungleichgewicht zwischen Nord und Süd, für mehr Offenheit, Respekt und Toleranz.“

Ann-Kathrins Geschichte

Eriberto Gualinga aus Ecuador

„Wer erzählt unsere Geschichte, wenn ich es nicht tue?“

Eribertos Geschichte

Borsha M. aus Bangladesch

„Wir sind die Zukunft und gemeinsam sind wir stärker als je zuvor.“

Borshas Geschichte

Luciana O. aus Brasilien

„Alles, was wir hier haben, verdanken wir dem Fluss. Was wäre ich, wenn ich aufhöre zu kämpfen?“

Lucianas Geschichte

Habibe B. aus dem Senegal

„Ich kämpfe gegen das Unrecht, seit ich ein kleines Kind bin.“

Habibes Geschichte

Alvera T. aus dem Libanon

„Wenn Kinder aus Kriegsgebieten hier ankommen, sind sie sehr gestresst. Bei uns in der Schule lernen sie Neues kennen und haben die Möglichkeit zu zeigen, was in ihnen steckt.“

Alveras Geschichte

Ganz einfach spenden

Ich unterstütze Misereor mit einer Spende von:
7 €

Mit 7 Euro schenken Sie Kleinbäuerinnen und Kleinbauern 20 Päckchen mit Gemüsesamen, die sie in ihren Gärten aussäen können.

36 €

36 Euro decken den monatlichen Aufwand für eine Lehrkraft in einer Dorfschule in Madagaskar.

65 €

Mit 65 € unterstützen Sie die Einrichtung eines Getreidespeichers für eine Dorfgemeinschaft.

97 €

Mit 97 € kann eine Beratungsstelle zehn Personen bei der Erlangung von Landzertifikaten begleiten.

€ *

Ich möchte eine andere Summe spenden.

Mit 7 Euro schenken Sie Kleinbäuerinnen und Kleinbauern 20 Päckchen mit Gemüsesamen, die sie in ihren Gärten aussäen können.

Misereor ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt,
Steuer-Nummer 201/5900/5748,nach § 5 Abs.1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.

Neues von Misereor

Gemeinsam setzen wir uns für #Frauenrechte in Bolivien ein ✊🏽     In #Bolivien herrscht ein hohes Maß an Geschlechterungerechtigkeit. Frauen sind regelmäßig Gewalt ausgesetzt,…

via LinkedIn
Ihr wollt endlich aktiv gegen den Klimawandel vorgehen? Dann tragt euch jetzt schon mal den Termin ein und nutzt eure Stimme! 😊 Vom 13. bis 27. September findet nämlich wieder…

via Instagram
Wer möchte neue Kollegin oder Kollege werden....?

via LinkedIn
Misereor von A – Z: A wie Abteilungen    Wissen Sie schon, wie wir uns als #NGO organisieren? Noch nicht? Dann helfen wir Ihnen gerne mit ein paar Informationen über unsere…

via LinkedIn
Wie lang war dein Schulweg? Für viele Kinder auf Madagaskar lautet die Antwort: zu lang. Weite und gefährliche Strecken verhindern oft, dass gerade jüngere Kinder zu Schule gehen…

via Instagram
🌞 Die #Sommerferien stehen vor der Tür und ihr wisst noch nicht genau, wie ihr sie gestalten sollt? Dann haben wir genau das Richtige für euch! Mit unseren Materialien für…

via Instagram
🌟 Endlich ist es soweit – unsere Website hat ein neues Gewand! 🌟 Nach einem intensiven 14-monatigen #Relaunch-Prozess präsentieren wir stolz unsere neu designte #Website!…

via LinkedIn
🌟 Endlich ist es soweit – unsere Website hat ein neues Gewand! 🌟 Nach einem intensiven 14-monatigen #Relaunch-Prozess präsentieren wir stolz unsere neu designte #Website!…

via Instagram
🆕Soeben erschienen: Die zweite Ausgabe des Bulletins "Outsourcing borders: Monitoring EU Externalisation Policy" von Statewatch & migration-control.info mit den Partnern medico…

via LinkedIn

Treffen Sie uns – vor Ort oder online

Faire Woche 2024

13.09.2024 - 27.09.2024, ganztags
Bundesweit

"Fair! Und kein Grad mehr."

Mehr erfahren
Qualifizierungskurs entwicklungs­politisches Engagement

15.11.2024 - 17.11.2024, ganztags
Region Bayern und ostdeutsche Bundesländer

Im Qualifizierungskurs zu entwicklungspolitischem Engagement finden wir Antworten, tauschen uns aus, lernen methodisches Handwerkszeug & probieren es aus.

Mehr erfahren
Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher zur Aktion „Solibrot in der Kita“

07.01.2025, 09:00 - 13:00 Uhr
online, via Zoom

Der Trommelerzähler Markus Hoffmeister und die Misereor-Referentinnen Annika Sophie Duhn und Miriam Thiel stimmen auf die Solibrot-Aktion für die Kitas ein und vermitteln wesentliche Inhalte.

Mehr erfahren

Das Misereor-Magazin

Die „frings.“ informiert zweimal im Jahr über Themen, die uns am Herzen liegen.

Zum Misereor-Newsletter anmelden

Mit diesem Newsletter über die aktuellen Themen bei Misereor informiert werden.

Daten werden übermittelt...
Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail Postfach um die Registrierung abzuschließen!
Weitere E-Mail-Adresse eintragen