Misereor - Ihr Hilfswerk
Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:



      Gemeinsam mit Ihnen ermöglicht MISEREOR im Nahen Osten geflüchteten Menschen ein neues Leben in Sicherheit.


      Ich unterstütze MISEREOR
      EINMALIG
      MONATLICH
      35 € 50 € 193 € 330 €
      50 € helfen sechs Familien mit Hirsesaatgut, um nach einem Ernteausfall wieder neu säen zu können.
      Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen

      Unser Güte-Siegel

      Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI bescheinigt MISEREOR den verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Spenden.

      Verwendung

      Im Jahr 2019 dienten 93,5 % unserer Ausgaben der Projekt- und Bildungsarbeit. 6,5 % verwendeten wir für Werbung und Verwaltung.

      Steuer

      Das Finanzamt akzeptiert Ihren Zahlungsbeleg bis 200 Euro als Zuwendungsbestätigung. Unabhängig von dieser Regelung erhalten Sie von uns für Ihre Spende ab 25 Euro eine Zuwendungsbestätigung.
      Jetzt Ihre Steuer-Ersparnis berechnen


      Ein Impfstoff für alle – mit Solidarität und ohne Patentschutz gegen die Pandemie

      Die rasante Entwicklung von Impfstoffen gegen COVID-19 ist ein „Glücksfall der Medizingeschichte“. Nun gilt es, solidarisch Impf-Nationalismen reicher Länder zu verhindern und für…

      via Wordpress
      #Stellenangebot: Wir suchen zum 01. September 2021 eine/n Auszubildende/Auszubildenden zum/zur
      Kaufmann/ Kauffrau für Büromanagement (m/w/d) #Aachen #NGOJobshttps://t.co/B9Nj0HA0tb htt…
      via Twitter

      Zwei Jahre nach Brumadinho: die Bergbau-Verbrechen gehen weiter

      Vor zwei Jahren brach im brasilianischen Brumadinho der Staudamm einer Eisenerzmine. In der Schlammlawine starben 272 Menschen. Unter den sozial-ökologischen Folgen leiden die…

      via Wordpress

      Wenn das Wetter im Januar nochmal so richtig loslegt, Wind, Regen und Kälte bringt, schicken wir euch ein strahlendes Lächeln wie von…
      via Facebook

      Steigende Corona-Gefahr in Afrika

      Während überwiegend in wohlhabenden Staaten der Welt die Impfungen gegen das Corona-Virus angelaufen sind, müssen die meisten Bürgerinnen und Bürger Afrikas darauf noch Monate oder gar Jahre warten.

      M Aktuelle Pressemeldung

      MISEREOR beklagt mangelnde Impfgerechtigkeit

      MISEREOR fordert Deutschland und die Europäische Union zu verstärkten Anstrengungen auf, im Zuge der Corona-Pandemie allen Menschen gleichermaßen und rasch einen Zugang zu Impfstoffen gegen das Virus zu ermöglichen.

      M Aktuelle Pressemeldung
      Mit Gewalt oder MIT MENSCHEN?
      Wo Gewalt, Armut oder Not herrschen, stellt sich MISEREOR ohne Wenn und Aber an die Seite der betroffenen…
      via Instagram

      Wir sind dort, wo die Armut am größten ist.
      Gemeinsam mit Partnerorganisationen in Afrika, im Nahen Osten, in Asien, Ozeanien und Lateinamerika leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Projekte unterstützen Frauen, Männer und Kinder unabhängig von Glauben, Kultur oder Hautfarbe.
      Informieren Sie sich über unsere Spendenprojekte gegen Hunger und Ungerechtigkeit


      Freianzeigen und Banner

      Ob Füllanzeige, Freianzeige oder Banner – unterstützen Sie unsere Arbeit mit einem freien Platz in Ihrer Zeitung oder auf Ihrer Website!

      Zu den aktuellen Anzeigen

      Online-Spendenaktionen

      Zusammen. Auf Abstand. Gutes tun: Organisieren Sie eine Spendenaktion mit digitaler Unterstützung! 

      Jetzt informieren

      Fastenaktion 2021

      "Es geht anders." - Erhalten Sie schon jetzt erste Einblicke in die kommende Fastenaktion 2021.

      Jetzt entdecken



      01. Februar 2021

      19. & 27. Januar

      Online-Workshop

      Online-Workshop zur Vorbereitung auf die Fastenaktion 2021

      19. & 27. Januar 2021, 18:00 - 19:30 Uhr

      Mehr Infos zur Anmeldung

      3. Februar 2021

      Online-Auftakttreffen

      Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aachen-Stadt, Steuer-Nr. 201/5900/5748, vom 30.03.2020 für das Jahr 2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.