Menü / Home öffnen
Maibaum to go in Aachen am 30.April 2017
Kein Maibaum-Verkauf, aber bei uns gibt es Maibäume gegen Spende!

Maibäume gegen Spende in Aachen

Vor der MISEREOR-Geschäftsstelle in Aachen bekommen Verliebte jedes Jahr am 30.April frisch und legal geschlagene Maibäume. Das Besondere: Wir verkaufen unsere Maibäume nicht, sonder jeder, der sich einen "Maibaum to go" holt, unterstützt gleichzeitig mit einer Spende ein Hilfsprojekt.


Spenden-Ergebnis 2017

Für eure Maibäume habt ihr über 11 500 Euro gespendet für Kinder und Jugendliche im Libanon.
Dafür ein großes Dankeschön!

Wo gibt es Maibäume?

Mozartstraße 9, 52064 Aachen

Dein Maibaum hilft
Blog

Dein Maibaum hilft

Mein Wecker klingelt und ich schäle mich müde aus dem Bett. Für einen freien Sonntag ist es definitiv noch zu früh. Mein erster Blick wandert zum Fenster: blauer Himmel,...

Mehr


So läuft die Aktion ab

1. Suche dir einen Maibaum aus.

2. Spende für deinen Maibaum - die Spende geht in unser Hilfsprojekt.

3. Nimm dir unser regenfestes Krepp-Papier zum Schmücken mit.


Damit du nachweisen kannst, dass dein Maibaum legal geschlagen wurde, erhälst du von uns ein Zertifikat. Darauf kann deine Liebste auch lesen, wofür die Maibaum-Spende verwendet wird.

500 Birken für den guten Zweck

Mit den Spenden für die Maibäume unterstützen wir syrische Kinder und Jugendliche im Libanon.

"Viele haben alles verloren. Aber am schlimmsten ist es, wenn sie ihre Hoffnung verlieren. Wir versuchen sie ihnen zurückzugeben. Schüler brauchen Akzeptanz, Hoffnung, Ermutigung, eine Chance und ein Lächeln."

Yazah Oudeh,
Mathematiklehrer im Libanon

© Eric Greven / MISEREOR

Unsere Partnerorganisation Pontifical Mission Beirut macht es syrischen Kindern möglich, Schulunterricht zu besuchen. Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren werden gezielt gefördert: Damit sie auf Arabisch ihren Schulabschluss nachholen können, organisieren unsere Partner sogar den Transport der Schüler zu den Abschlussprüfungen in Damaskus.

Das Projekt kann schon einige Erfolge vorweisen:

  • Zwei Drittel der teilnehmenden Jugendlichen konnten erfolgreich ihren Schulabschluss nachholen.
  • 14 Absolventen wurden im vergangenen Schuljahr an libanesischen Universitäten aufgenommen und
  • 2 Absolventinnen qualifizierten sich sogar für Stipendien, um in Deutschland studieren zu können.

Vielen Dank, dass Ihr dieses Projekt mit Eurer Spende unterstützt!

Ein Junge malt unter Anleitung seiner Lehrerin an ein Board.
© Eric Greven / MISEREOR

Unsere Unterstützer

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer schlagen am Sonntagmorgen die Maibäume frisch im Wald. Die Birken stellt Förster Guido Blömacher vom Bundesforstbetrieb Rhein-Weser für die Maibaum-Aktion kostenlos zur Verfügung.

Auch die Aachener Firmen printclub, Papier Bodelier sowie die Bäckerei Moss unterstützen unsere Aktion.

Vielen Dank dafür!

Rückblick auf 2016

Bei der Maibaum-Aktion 2016 kamen 10.070,00 Euro an Spenden für aus Syrien geflüchtete Kinder und Jugendlichen im Libanon zusammen.

Vielen Dank an alle, die die Aktion unterstützt haben!


Erfahre mehr über MISEREOR

Misereor Logo unter Lupe

Ich unterstütze MISEREOR
EINMALIG
MONATLICH
50 € 72 € 100 € 330 €  €
So kann Ihre Spende helfen: 72 Euro ermöglichen es acht Frauen in Uganda, ein Saatgut-Paket zu erhalten.
Spenden per Überweisung:      IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10      BIC GENODED1PAX     Pax-Bank Aachen