30
Jul

Auf gehts weltwärts!

Von

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der dich beschützt und dir hilft zu leben.“ Hermann Hesse

Heute startet mein bisher größtes Abenteuer: Ich werde mich am Abend auf den Weg nach Lusaka, der Hauptstadt von Sambia, machen. Natürlich übersteigt meine Aufregung jedes denkbare Maß. Trotz all der schmerzlichen Verabschiedungen, fühle ich mich bereit für den kommenden 9-monatigen Freiwilligendienst für MISEREOR e. V.Alle Vorurteile, Erwartungen und Vorhaben sind vorerst auf Eis gelegt: Ich habe mir vorgenommen dem afrikanischen Kontinent vorerst als Beobachterin entgegenzutreten. Außerdem glaube ich daran, dass ich mich in den ersten Wochen bis Monaten sowieso jeden Tag neu korrigieren muss und mein Weltbild ordentlich durch gerüttelt wird. Aber genau das wollen wir elf Freiwilligen von unserem Dienst im Ausland ja auch!

Habe ich alles eingepackt? Sind alle wichtigen Dokumente beisammen? Habe ich an alle Medikamente gedacht? Dies sind die Fragen, die meine letzten Stunden in meiner Heimat begleiten. Dennoch: Ich fühle mich gut gerüstet. Das Vorbereitungsseminar und vor allem die Betreuung von MISEREOR lassen mich mit einem (relativ) sicheren Gefühl ausreisen.

Und nun geht’s los: Ich tausche meine wunderschöne Heimat zwischen Nord- und Ostsee gegen ein Leben in dem unbekannten Kontinent Afrika. Ich mache die Segel los und werde das tun, was ich mir schon so lange wünsche: Ich darf mir die Welt ansehen, darf Verstehen lernen. Dankbarkeit macht sich in mir breit, ein schönes Gefühl.

Eure Dana

The following two tabs change content below.

Dana

"Weltwärts nach Afrika" heißt es nun auch für mich und mein ganz persönlicher Traum wird sich nun in Sambia zeigen. Dort darf ich beim CBR (Community Based Rehabilitation Programme for handycapped children) in Ndola arbeiten. Meine Wenigkeit ist 24 Jahre alt und fühlt sich in Deutschlands äußersten Norden zuhause. Hier, in Kiel, habe ich bereits eine kaufmännische Ausbildung absolviert, danach noch mal die Schulbank gedrückt und dann ein BSJ (Berufsvorbereitendes Soziales Jahr) bei der Lebenshilfe e.V. absolviert.

Neueste Artikel von Dana (alle ansehen)

Schlagworte: ,

3 Kommentare zu „Auf gehts weltwärts!“

  1. Sarah sagt:

    Liebe Dana!
    Ich freue mich zuhören das dein Traum wahr geworden ist,ich bin mir aber auch sicher das es viel aufregender und schöner wird als du es dir bis jetzt erträumen konntest . ich /wir wünschen dir für die zukunft alles erdenklich gute,viel spass,tolle bekanntschaften und eine menge an lebenserfahrung.
    viel gesundheit und glück und das alles so läuft wie du es dir wünscht und noch n tick besser ;-)
    viele viele knutschas und drücker und schmusis … Sarah (Haras) und Torben(Mr. “T”)

  2. Dany sagt:

    Liebe Dana, ich wünsche dir eine tolle Zeit. Neue Menschen, Bilder und Lebenseinstellungen werden dich wachsen lassen und bereichern. Genieße dieses Abenteuer, denn es ist das Großartigste was man tun kann: In die Welt gehen, um zu lernen und besser zu verstehen, sich selbst und alles Andere. In meinem Fall war es die beste Entscheidung meines bisherigen Lebens und hat mich unglaublich reich an Erlebnissen und Geschichten gemacht. Ich wünsche dir, dass auch du das irgendwann mit einem Leuchten in deinen Augen sagen kannst! Go girl! Good luck and take care :o))) dany

  3. Marita sagt:

    Meine Liebe Dana,ich wünsche Dir eine aufregende Zeit in Afrika.Dein Traum wurde jetzt wahr .In liebe Deine Mama

Kommentieren

MISEREOR-Blog läuft mit WordPress Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS).